Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -10 ° Schneeschauer

Navigation:
Wildzähnecke II: Probleme mit der Fernwärme

Heizungen werden nicht richtig warm Wildzähnecke II: Probleme mit der Fernwärme

Im Wendschotter Neubaugebiet blieben einige Heizkörper kalt. Die LSW prüft die Leitungen und muss einige Häuser in der kommenden Woche teilweise sogar vom Netz nehmen.

Voriger Artikel
Drei Motorsportfans mit Leidenschaft für schnelle Autos
Nächster Artikel
18 Kurse, 100 Teilnehmerinnen: Frauensporttag war ein Erfolg

Wildzähnecke II: In einem Teil des Wendschotter Neubaugebietes gibt es Probleme mit der Fernwärmeleitung.
 

Quelle: Sebastian Bisch

Wendschott. Im Klartext heißt das: Die Häuser in dem Teil des Neubaugebiets werden nicht so warm, wie sie sollten. „Im ersten Schritt wurden Voruntersuchungen bei laufendem Betrieb durchgeführt“, erklärt Wiechert. Und weiter: „In der kommenden Woche wird nun der lokal eingegrenzte Leitungsabschnitt noch intensiver geprüft. Dazu wird die Fernwärmeleitung kurzzeitig außer Betrieb genommen.“

Die LSW werde alle betroffenen Haushalte in dem Wohnbaugebiet vorher über die Maßnahmen informieren.

Von Carsten Bischof

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Vorsfelde
Medaillenspiegel 2018

 Olympia 2018: Der Sportbuzzer berichtet für Sie täglich live von den Winterspielen in Pyeongchang. Alle Disziplinen, alle Entscheidungen, alle Medaillen – hier bleiben Sie top informiert. mehr