Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Wieder Behinderungen: Land repariert Einfallstraßen
Wolfsburg Vorsfelde Wieder Behinderungen: Land repariert Einfallstraßen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:50 20.08.2014
Behinderungen: Das Land repariert Schäden auf der L 290 (Foto) und der Vorsfelder Westumgehung.
Anzeige

Betroffen sind die L290 sowie die Vorsfelder Westumgehung.

Die Baumaßnahmen auf der A39 und der B188 strapazieren seit Wochen die Nerven der Verkehrsteilnehmer. Jetzt kommen weitere Maßnahmen hinzu: Auf der Vorsfelder Westumgehung zwischen Wendschott und Brechtorfer Straße besserte die Straßenmeisterei Vorsfelde (eine Tochter der Landesbehörde) Schäden aus und streute Splitt.

Mittwoch zogen die Straßenmeister weiter zur L 290 zwischen Reislingen und Hehlingen: „Auch dort war unser Reparatur-Zug im Einsatz“, sagt Michael Peuke, stellvertretender Behörden-Chef. Der Reparatur-Zug fräst Straßenschäden frei und füllt die Löcher mit Bitumen. Auch dort kam Splitt zum Einsatz. Die Folge: Rund eine Woche lang gilt auf beiden Streckenabschnitten Tempo 40. Peuke betont: „Splitt ist nötig. In der nächsten Woche ist er aber wieder weg.“

bis

Anzeige