Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Wer wird Vorsfelder Ortsbürgermeister?
Wolfsburg Vorsfelde Wer wird Vorsfelder Ortsbürgermeister?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 08.10.2016
Wer wird Ortsbürgermeister? Günter Lach und Sandra Straube wollen den Posten haben, Karl Haberstumpf (mitte) und seine SPD werden zum Zünglein an der Waage. Quelle: Thomas Koschel
Anzeige

Und die legte sich jetzt in einer Ortsvereinsversammlung darauf fest, dass man sich (noch) auf gar nichts festlegt: „Wir werden mit beiden Fraktionen das Gespräch suchen, und das völlig ergebnisoffen“, sagt Fraktionssprecher Karl Haberstumpf.

Die Ausgangslage verspricht Spannung bei sechs Sitzen für die CDU, fünf für die SPD, vier für die PUG. Und deren Fraktionschefin Sandra Straube sagt selbstbewusst: „Wir sind angetreten für frischen Wind und neue Ideen in Vorsfelde. Und ich bin bereit, Verantwortung zu übernehmen.“ Das reklamiert aber auch Ortsbürgermeister Günter Lach für sich: „Wir sind stärkte Fraktion, ich habe die mit Abstand meisten persönlichen Stimmen geholt. Da darf man schon den Anspruch auf den Ortsbürgermeiser-Posten erheben.“

Was aber macht die SPD, die offenbar wenig eigene Ambitionen hat? Fraktionssprecher Karl Haberstumpf: „Nichts ist entschieden, wir gehen völlig offen in die Gespräche. Und dafür haben wir bis November Zeit.“

Alles offen also? Vielleicht doch nicht so ganz, wie SPD-Ortsvereinschef Falko Mohrs zu bedenken gibt: „Wir Sozialdemokraten wollen vernünftige Politik für die ganze Stadt machen. Die wichtigen Entscheidungen werden nicht in den Ortsräten getroffen, sondern im Rat der Stadt.“ Insofern helfe eine „Schaufensterpolitik“ in Vorsfelde oder auch anderswo wenig weiter - bahnt sich da für die nächsten fünf Jahre die Große Koalition im Rat der Stadt Wolfsburg an?

fra

In der Nacht zum Mittwoch wurde in Vorsfelde ein BMW 320 eines 49 Jahre alten Fahrers aus dem Kreis Unna in Nordrhein-Westfalen aufgebrochen. Die unbekannten Täter waren auf das Multifunktionslenkrad und das Navigationsgerät des Fahrzeugs aus. Es entstand ein Schaden von 3.500 Euro.

05.10.2016

Vorsfelde. Am 17. Oktober vor 70 Jahren wurde der „Landwirtschaftliche Hausfrauenverein Vorsfelde“ gegründet. Den runden Geburtstag feiern die heutigen Landfrauen beim Monatstreffen am Donnerstag, 13. Oktober, ab 14 Uhr im Schützenhaus.

07.10.2016

Vorsfelde. Der musikalische Frühschoppen zum Tag der Deutschen Einheit zog auch gestern im Vorsfelder Schützenhaus wieder rund 500 Gäste an. Für den musikalischen Part sorgte zum einen das Stadtwerke-Orchester unter der Leitung von Georg Zimnik. Zum anderen boten die Drömlingsänger unter der Leitung von Bernd Teichmann, in Vertretung von Eckart Krone, musikalische und beschwingte Leckerbissen aus ihrem Repertoire.

03.10.2016
Anzeige