Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Wendschott: Endlich Einigung über umstrittene Buslinie!

Wolfsburg-Wendschott Wendschott: Endlich Einigung über umstrittene Buslinie!

Wendschott. Endlich! Nach monatelanger Diskussion einigte sich der Wendschotter Ortsrat gestern Abend auf die künftige Buslinienführung im Ort. Außerdem gab er der Planung für das Neubaugebiet Wildzähnecke II grünes Licht.

Voriger Artikel
Vogelsang wächst weiter: Bauunternehmen siedeln sich an
Nächster Artikel
Raser gestoppt: Mit 120 durch 50er-Zone

Wendschott: Der Ortsrat gab der neuen, zweigeteilten Buslinienführung gestern Abend grünes Licht.

Quelle: Photowerk (Archiv)

Buslinie: Der Bus soll Wendschott künftig im 15-Minuten-Takt anfahren, die Linie wird aufgeteilt: Einmal fährt er über Wenden- und alte Schulstraße ins künftige Neubaugebiet Wildzähnecke, jede zweite Tour führt über Kleitschestraße und Bergmannskamp in die Siedlung. In der Wildzähnecke wird eine Endhaltestelle gebaut. Ob am westlichen Zipfel oder in der Mitte, steht noch nicht fest: „Wir sind flexibel“, betonte WVG-Mitarbeiterin Ulrike Thumann.

Viele Bürger, die ins Schützenheim gekommen waren, kritisierten die zusätzliche Belastung für Bergmannskamp und alte Schulstraße. „Aber“, so CDU-Chef Stefan Lorenz: „Es gibt keine optimale Buslinie, mit der alle zufrieden sind.“ Auch Siegfried Leu (CDU) hat Bauchschmerzen: „Es sind im weiteren Verfahren noch einige Fragen zu klären...“ Erst wenn Wildzähnecke II bebaut ist, kann die neue Linienführung starten.

Wildzähnecke II: Auf der 26 Hektar großen Fläche sollen bis zu 300 Wohneinheiten entstehen (WAZ berichtete). „Für die gesamte Planung brauchen wir etwa ein Jahr“, sagte Planerin Antje Malig. Auf Anregung vieler Bürger versprach sie, eine zweite Zufahrt in die Siedlung zu prüfen - etwa über Fillerkamp. Bisher ist nur die Anbindung über die alte Schulstraße vorgesehen.

bis

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wintermarkt in der Autostadt Wolfsburg