Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Welpenschule in der Innenstadt

Wolfsburg-Vorsfelde Welpenschule in der Innenstadt

Vorsfelde. Ein ungewöhnlicher Anblick: Am Samstag trafen sich elf Hundebesitzer mit ihren Welpen und Junghunden zu einer Übung mitten auf dem Wolfsburger Weihnachtsmarkt. Die Gruppe gehörte der Welpenschule des Gebrauchshundesportvereins aus Vorsfelde an.

Voriger Artikel
Adventskranz und Baumschmuck
Nächster Artikel
Gestecke, Posaunen und Kartoffelpuffer

Hugo-Bork-Platz: Die Welpenschule des Gebrauchshundesportvereins war unterwegs.

Quelle: Photowerk (bs)

Für die erst vier Monate alte Labrador-Retriever-Hündin Sina war es ein aufregender Tag. Erst sollte sie mit Herrchen Sascha Bergestresser auf den Weihnachtsmarkt nach Wolfsburg - und dann kamen auch noch zehn weitere Junghunde und Welpen dazu. „Anfangs wollte sie nicht so recht, aber für Leckerlis macht sie dann doch alles“, verriet Bergstresser.

Die Teilnehmer der Welpenschule trafen sich in der Innenstadt, um mit den jungen Hunden das Verhalten unter vielen Menschen zu trainieren. „Die Hunde sollen sich an die vielen Geräusche und Menschen gewöhnen“, erklärte Hunde-Ausbilderin Nadine Möhle. „Sina macht das alles schon ganz toll“, lobte sie den kleinen Mischling. Auch das Herrchen war ganz stolz: „‚Sitz‘ und ‚Platz‘ kann sie auch schon“.

tz

Voriger Artikel
Nächster Artikel