Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Weihnachts-Geschäft: Händler öffnen samstags bis 16 Uhr

Wolfsburg-Vorsfelde Weihnachts-Geschäft: Händler öffnen samstags bis 16 Uhr

Vorsfelde . Das Weihnachtsgeschäft geht auch in der Eberstadt los: Die Mitglieder der Werbegemeinschaft Vorsfelde live einigten sich jetzt darauf, an den vier Advents-Samstagen jeweils bis 16 Uhr ihre Läden zu öffnen. Außerdem findet in der nächsten Woche der Weihnachtsmarkt statt.

Voriger Artikel
Vandalismus: Täter hauen Weihnachtslichter kaputt
Nächster Artikel
Neuer Behelfsparkplatz: Ortsrat ist unzufrieden

Vorsfelde: Die Händler haben an den Advents-Samstagen bis 16 Uhr geöffnet.

Quelle: Sebastian Bisch (Archiv)

Üblicherweise schließen die Vorsfelder Geschäfte samstags zwischen 13 und 14 Uhr. An den Samstagen, 1., 8., 15. und 22. Dezember, haben sie bis 16 Uhr geöffnet, am Heiligabend, Montag, 24. Dezember, außerdem bis 13 Uhr. „Falls jemand noch gar kein Geschenk hat“, sagt Hohls-Geschäftsführer Christian Kluge augenzwinkernd.

Die Vorsfelder Geschäftsleute versprechen sich von den längeren Samstagen ein entspanntes Einkaufen in stimmungsvoller Atmosphäre. „Es läuft gemütlich und ohne Stress“, verspricht Buchhändler Thomas Sopper. „Auch wir haben Zeit und können uns mit den Kunden intensiv unterhalten.“

Als zusätzliche Aktion findet außerdem der Vorsfelder Weihnachtsmarkt an der St.-Petrus-Kirche statt. Die Stände öffnen dieses Mal am Donnerstag und Freitag, 6. und 7. Dezember. Eröffnung ist am Nikolaustag um 16 Uhr, am Freitag um 14 Uhr. Jeweils bis gegen 22 Uhr können die Besucher im adventlichen Angebot stöbern und das Rahmenprogramm mit Musik und mehr genießen.

mbb

Voriger Artikel
Nächster Artikel