Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Wasserverband Vorsfelde: Neuen Standort eingeweiht

Wolfsburg-Vorsfelde Wasserverband Vorsfelde: Neuen Standort eingeweiht

Vorsfelde. Jetzt ist der Wasserverband Vorsfelde endgültig im Vogelsang angekommen: Gestern feierte er mit Freunden und Geschäftspartnern die offizielle Einweihung des neuen Betriebsgeländes an der Marie-Curie-Allee.

Voriger Artikel
Banner als Dankeschön
Nächster Artikel
St. Petrus: Gemeinde dankte den Spendern mit Buffet

Wasserverband Vorsfelde: Verbandsvorsteher Karl-Peter Ludwig weihte gestern das neue Betriebsgelände im Vogelsang offiziell ein.

Quelle: Photowerk (mv)

Der Betrieb auf dem neuen, 10.500 Quadratmeter großen Fläche läuft bereits seit Anfang März. Damals zogen die 45 Mitarbeiter von Verwaltung und Trinkwasserbereich von der Carl-Grete-Straße an den Max-von-Laue-Weg 1. „Nach einer Bauzeit von gerade einmal zehn Monaten“, betonte Verbandsvorsteher Karl-Peter Ludwig gestern während der Feierstunde. „Das ist eine ganz enorme Leistung aller Beteiligten.“ Ebenso beeindruckend: Die Planungsphase dauerte gerade vier Monate. „In der Zeit hatten wir 50 Hauptsitzungen“, so Ludwig. Auch Chefplaner Andreas Peters (Ingenieurgesellschaft Heidt & Peters) ist stolz auf das Erreichte: „Das Ergebnis unserer gemeinsamen Arbeit kann sich sehen lassen.“ Verwaltungsgebäude, Lager, Garagen - „ich bin stolz, dass der Wasserverband trotz Umzugs am Standort Vorsfelde bliebt“, betonte Ortsbürgermeister Günter Lach. Und brachte das Vorsfelder Wappentier mit: „Das Bild wird mit Sicherheit einen Platz in den neuen Räumen finden.“

bis

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr