Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Warmenau: Ampel wird nächste Woche abgebaut
Wolfsburg Vorsfelde Warmenau: Ampel wird nächste Woche abgebaut
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:00 14.04.2017
Endlose Wartezeiten vor der Baustellenampel in Warmenau: Damit soll nächste Woche Schluss sein, sagt die Stadt.
Anzeige
Warmenau

In Warmenau war und ist der Unmut groß, zur Erinnerung: Wegen eines Radwegbaus wurde vor einem Jahr die erste Baustellenampel mit einspuriger Verkehrsführung eingerichtet, Prognose: Sie bleibt bis Juli. Nahtlos begann dann der Kreuzungs- und Erschließungsstraßen-Ausbau an der Ecke Hannoversche Straße/Birnbaumstücke ins Gewerbegebiet hinein mit minutenlangen Wartezeiten an der Ampel, Prognose: Sie bleibt bis Jahresende 2016.

Doch noch steht die Ampel. „Grund sind witterungsbedingte Verzögerungen sowie massive Probleme mit Schichtenwasser auf dem Gehweg“, sagt Stadt-Sprecher Ralf Schmidt. Nächste Woche aber sei alles fertig.

Doch die nächste Baustellenampel steht schon bereit - für den Bau einer Bushaltestelle. Die soll bis Mitte Mai fertig sein und in der Bauphase weniger Behinderungen mit sich bringen. Zum Schluss wird im Kreuzungsbereich eine reguläre Ampel errichtet, dann könne der Verkehr dort „optimal fließen“, so Schmidt. Ortsbürgermeisterin Angelika Jahns wird‘s gern hören: „Wir wurden lange genug vertröstet, alles sollte letztes Jahr fertig sein“, sagt sie.

Voraussichtlich ab Oktober gibt‘s die nächste Baustelle: Dann soll das Gewerbegebiet über die „Südwest-Rampe“ an die nördlich gelegene B 188 angebunden werden - Dauer offen.

fra

Der Countdown läuft: Die Vorsfelder Drömling-Messe läuft von Freitag, 28. April, bis Montag, 1. Mai, auf dem Vorsfelder Schützenplatz. Das Programm steht, der Verkehrsverein Vorsfelde live verteilt jetzt Werbeplakate in der Region und bereitet das Messegelände für den Aufbau vor.

12.04.2017
Vorsfelde Papiercontainer in Flammen - Serie von Brandstiftungen geht weiter

Die unheimliche Serie von Brandstiftungen in Wolfsburg geht weiter. In der Nacht zu Mittwoch löschte die Feuerwehr Vorsfelde erneut zwei Container-Brände.

12.04.2017
Vorsfelde Vorsfeldes Außenstelle hat eine neue Chefin - 25-Jährige wacht über Mittellandkanal

Carmen Müller ist seit Anfang April die neue Leiterin der Außenstelle Vorsfelde des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes Uelzen. Die 25-jährige Technische Regierungsoberinspektorin führt ein 25-köpfiges Team, das für einen 41 Kilometer langen Abschnitt verantwortlich ist.

11.04.2017
Anzeige