Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
WSV-Fußballer besiegen die VfL-Traditions-Elf

Wolfsburg-Wendschott WSV-Fußballer besiegen die VfL-Traditions-Elf

Wendschott. Seinen 50. Geburtstag feierte der WSV Wendschott am Wochenende ganz groß auf dem Sportplatz. Highlight war der haushohe Sieg der 1. Herrenmannschaft gegen die Traditionsmannschaft des VfL Wolfsburg.

Voriger Artikel
Natascha Ochsenknecht kam zum Klassentreffen
Nächster Artikel
Gedenksteine: Ausstellung der Heimatpfleger

Sport, Sport, Sport: Der WSV Wendschott feierte sein 50-jähriges Bestehen mit einem bunten Fest.

Quelle: Photowerk (ts)

Der Sport stand eindeutig im Mittelpunkt der Feierlichkeiten. Die verschiedenen Sparten des WSV präsentierten ihr ganzes Können. „Es wäre schön, wenn wir so auch neue Übungsleiter für eine Krabbelgruppe gewinnen könnten“, sagte Vorsitzender Karl-Michael Schulz.

Die Gymnastiksparte zeigte Step-Aerobic, die Tennissparte glänzte in einem gemischten Doppel und auch die Tischtennissparte verriet jede Menge Tricks. „Die Vorführungen sind wirklich toll“, lobte Besucherin Anneliese Uhlig. Sie kam mit ihrer ganzen Familie zu dem Fest auf dem Sportplatz.

Am Samstagabend sorgte zudem noch die Zappen.Duster.Band. für jede Menge Stimmung. Natürlich kam auch der Fußball nicht zu kurz. Nicht nur die Jugend durfte in einem Turnier ihr Können unter Beweis stellen, sondern auch das ganze Dorf in einem Jedermann-Turnier. Für Teilnehmer Sebastian Neveling stand dabei der Spaß im Vordergrund: „Klar, dass ich bei so einem Fest dabei bin. Das macht richtig viel Spaß.“

Highlight war das Spiel der 1. Herrenmannschaft gegen die Traditionsmannschaft des VfL. Die Wendschotter waren in Höchstform und lieferten eine Glanzleistung ab. Mit 7:2 besiegten sie die Wölfe haushoch - ein tolles Geburtstagsgeschenk. „Das Spiel muss man gesehen haben“, sagte Besucher Henning Oelkers.

sag

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang