Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Vorsfelder feiern ein buntes Johannesfest

Wolfsburg-Vorsfelde Vorsfelder feiern ein buntes Johannesfest

Vorsfelde. „Farben des Lebens“ - unter diesem Motto feierte die Vorsfelder Johannesgemeinde gestern ihr Johannesfest. Trotz des unbeständiges Wetters war die Open-Air-Veranstaltung prima besucht.

Voriger Artikel
Kinder spielen Zirkus
Nächster Artikel
Bauking: Korth Brothers zeigen Stunts mit Monster-Trucks

„Farben des Lebens“: Beim Johannesfest der Vorsfelder Johannesgemeinde konnten Kinder bunte Bastel- und Malaktionen ausprobieren.

Quelle: Photowerk (bs)

Allerdings fand der Gottesdienst im Gemeindehaus statt: Auch er war von Farben geprägt: „Das Leben ist nicht nur gelb voller Sonnenschein, sondern auch mal schwarz voll Trauer, wenn man einen lieben Angehörigen verloren hat“, so Pfarrer Jörg Schubert. Nach dem Gottesdienst ging es nach draußen auf die Kirchwiese: Dort grillten ehrenamtliche Helfer der Gemeinde, andere bauten Mal- und Bastelstände auf. So konnten Kinder Sandbilder und - passend zum Motto - einen Regenbogen gestalten. Spannend war eine Aktion des Posaunenchors: Die Musiker bliesen Töne hinter einem Vorhang, und die Besucher mussten das dazu gehörende Instrument raten - etwa Posaune oder Trompete. Auch der Trommler Comlan Edoh trat auf.

Die Besucher fanden das Johannesfest klasse: „Es ist ein gutes Miteinander“, freute sich etwa Dorothea Egler. „Man fühlt sich gut aufgenommen.“ Und Petra Eckebrecht: „Eine tolle Gemeinschaft.“

bis

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr