Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Vorsfelder feiern Schützenfest

Wolfssburg Vorsfelde Vorsfelder feiern Schützenfest

Vorsfelde. Die Schützenbrüderschaft Vorsfelde lädt am Wochenende zum großen Schützenfest auf dem Bürgerplatz ein. „Beim Programm gehen wir neue Wege“, kündigt Schützenpräsident Mathias Grote an. „Natürlich pflegen wir aber auch unsere Traditionen.“

Voriger Artikel
Kunstpfad ist ein voller Erfolg
Nächster Artikel
RuF: Turnier mit 500 Reitern

Schützenfest: Vorsfelder Vereine – voran die Schützenbrüderschaft – marschiert durch die Innenstadt.

Traditionell fällt der (inoffizielle) Startschuss beim Schießwettbewerb um den Firmenpokal. „Bislang gibt es 93 Teilnehmer“, berichtet Schützensprecher Stefan Nieß. Heute ist der letzte Schießtag (ab 18 Uhr im Vereinsheim am Bruchgartenweg). Starten können Unternehmen aus Vorsfelde und Umgebung (Infos unter Telefon: 0173/ 2006546).

Offiziell beginnt das Schützenfest am Samstag, 25. Juni, um 15 Uhr mit dem Kinderfest. Die Kita „Schmuddelkinder“ lädt zum Spielen ein, die Schützenbrüder ermitteln Kinderkönige und richten ein Preisschießen aus. Neu ist die Abendvesper ab 19.30 Uhr im Festzelt: „Sie ersetzt das Katerfrühstück“, sagt Stefan Nieß. Während der Vesper werden die Sieger des Firmenpokalschießens und der Gewinner der Niedersachsenscheibe geehrt. Die Partyband „Let‘s Dance“ spielt zum Tanz auf.

Am Sonntag startet um 14 Uhr der große Schützenumzug – vier Musikzüge begleiten die Teilnehmer. Der Festhöhepunkt folgt um 18 Uhr: Präsident Mathias Grote proklamiert die neuen Könige unter der Königseiche.

bis

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr