Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Vorsfelder Weihnachtsmarkt am Ütschenpaul
Wolfsburg Vorsfelde Vorsfelder Weihnachtsmarkt am Ütschenpaul
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:09 29.11.2016
Es weihnachtet: Parallel zum Weihnachtsmarkt am Ütschenpaul startet auch wieder die Aktion „Leuchtende Gassen“. Quelle: Britta Schulze / Roland Hermstein (Archiv)
Anzeige
Vorsfelde

Parallel organisiert PUG-Politikerin Sandra Straube die Aktion „Leuchtende Gassen“ in der Innenstadt.

Das neue Verkehrsvereins-Team richtete den Weihnachtsmarkt vor einem Jahr erstmals am Ütschenpaul aus - mit Erfolg: „Das Konzept kam super an, deshalb halten wir daran fest“, sagt Vorstandsmitglied Stefan Carl. Wie im Vorjahr wird Rindenmulch auf den Ütschenpaul gekippt: „Damit die Besucher keine kalten Füße kriegen“, so Carl. Von oben werden sie von Infrarot-Heizern gewärmt. Trocken bleiben sie auch, weil der Verkehrsverein die Überdachung vergrößert. Wie im Vorjahr werden wieder schmucke Holzhütten am Ütschenpaul stehen, in denen Gastronomen leckere Gerichte servieren. Auch die besinnliche Beleuchtung wird wieder angebracht. Zudem stellen sich wieder an jedem Tag Vorsfelder Vereine vor. „Auf dem Weihnachtsmarkt sollen sich Vorsfelder treffen und ungezwungen unterhalten können“, sagt Stefan Carl.

Geöffnet ist der Weihnachtsmarkt montags bis freitags jeweils von 16 bis 21 Uhr, samstags von 13 bis 21 Uhr und sonntags von 15 bis 20 Uhr. Parallel dazu läuft die Aktion „Leuchtende Gassen“: Rund um den Pudding sollen Gassen und Eingänge weihnachtlich geschmückt und beleuchtet werden. „Ich verteile in den nächsten Tagen Flyer“, sagt Organisation Sandra Straube. Hoffentlich machen viele Vorsfelder mit.

bis

Passend zum ersten Advent läuteten die Reislinger jetzt auf dem Festplatz die Weihnachtszeit ein. Dazu stellten die Freiwillige Feuerwehr, der Sportverein, die Kyffhäuser und der Freundeskreis der Leukämiehilfe den Weihnachtsbaum auf.

28.11.2016
Vorsfelde Rund 1000 Besucher in Wendschott - Weihnachtsmarkt: Kunsthandwerk und Glühwein

Endlich wieder Weihnachtstrubel: Nachdem der Weihnachtsmarkt 2014 ausfallen musste, organisierte der Dorfverein Wendschott am Samstag wieder wie gewohnt einen richtig großen Adventsmarkt am Niedersachsenhaus.

27.11.2016
Vorsfelde Thema Verkehr spielt künftig zentrale Rolle - Hans-Jürgen Friedrichs bleibt Ortsbürgermeister

Auf der konstituierenden ersten Sitzung der neuen Legislaturperiode wählte der Ortsrat Reislingen/Neuhaus den bisher amtierenden Hans-Jürgen Friedrichs (SPD) erneut zum Ortsbürgermeister. Friedrichs Stellvertreter ist Benett Wilhein (CDU).

25.11.2016
Anzeige