Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Vorsfelder Straße: Maßnahmen gegen Raser gefordert

Wolfsburg-Hehlingen Vorsfelder Straße: Maßnahmen gegen Raser gefordert

Hehlingen. Der Ortsrat Hehlingen hat die Verwaltung aufgefordert, einer zunehmenden Gefährdung von Anliegern und Passanten in der Vorsfelder Straße den Riegel vorzuschieben. Ortsbürgermeisterin Ira von Steimker formulierte einen Antrag, in der Straße eine Verkehrszählung durchzuführen und versteckte Geschwindigkeitsmessungen vorzunehmen.

Voriger Artikel
150 Jahre Vorsfelder Wehr: Heute Start mit Festkommers
Nächster Artikel
Feuerwehr feierte grandioses Jubiläumsfest

Vorsfelder Straße in Hehlingen: Weil der Durchgangsverkehr die Straße zunehmend als Ausweichstrecke nutzt, fordert der Ortsrat eine Verkehrszählung und Tempomessungen.

Quelle: Britta Schulze

Der Grund: Die Vorsfelder Straße erfreut sich zunehmender Beliebtheit als Ausweichroute, wenn andere Verbindungen durch Baumaßnahmen blockiert oder behindert sind. „Vor allem Raser sorgen dann im Ort für gefährliche Situationen“, sagte die Ortsbürgermeisterin.

Bereits zuvor hatte der Ortsrat in einer Schweigeminute an den langjährigen Ratsherren und Ortsbürgermeister Siegfried Freudenberg erinnert, der kürzlich verstorben ist. Er habe sich in besonderer Weise um Hehlingen verdient gemacht, sagte von Steimker.

In der Bürgerfragestunde befasste sich Axel Schmalkuche mit einem möglichen Standort für den Bücherschrank. Die Einrichtung sei auf einer Grünfläche vor der Mehrzweckhalle gut platziert, meinte er und übermittelte damit einen Vorschlag des Teams „Unser Dorf hat Zukunft“. Der Ortsrat schloss sich an.

Nicht zuletzt verwies von Steimker darauf, dass man sich zur letzten Sitzung der Legislaturperiode zusammengefunden habe. Sie dankte allen Ortsratsmitgliedern für die konstruktive Zusammenarbeit der letzten Jahre.

bhe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Vorsfelde

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016