Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Vorsfelder Schüler üben Wasserrettung
Wolfsburg Vorsfelde Vorsfelder Schüler üben Wasserrettung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:22 24.03.2018
Wasserrettung war angesagt: Die Vorsfelder Realschüler übten im Schwimmbad Sandkamp.  Quelle: Privat
Vorsfelde

 Nasses Vergnügen für sieben Vorsfelder Realschüler: Mit der DLRG-Ortsgruppe übten sie am Donnerstag Wasserrettung. Ausnahmsweise durften dafür auch alle einmal mit Klamotten ins Schwimmbecken.

Im Schwimmbad Sandkamp ging es hoch her am Donnerstagvormittag. Unter Anleitung von Cedric Hertwich übten die jungen Rettungsmanöver im Wasser. Auf dem Lehrplan standen Übungen wie einen Bewusstlosen aus dem Wasser holen, Schwimmringe richtig einsetzen und sogar in Panik geratene Ertrinkende sicher an Land zu bringen. Außerdem ging es einmal mit Klamotten ins Becken, damit die Schüler merkten, wie viel anstrengender das Schwimmen in Kleidung ist.

Realschule Vorsfelde: Die Jugendlichen lernen Ertrinkende zu retten. Quelle: Privat

„Die Schüler haben alle echt gut mitgemacht“, lobte Cedric Hertwich, der seit Januar das Projekt „DLRG macht Schule“ leitet und damit zuständig ist für alle Kooperationen zwischen DLRG und Schulen. Trotz seines jungen Alters konnte der gerade 21 Jahre alt gewordene Cedric Hertwich mit den Schülern gut umgehen. „Sie haben natürlich auch Faxen gemacht“, erzählt er. „Aber selbstverständlich haben wir auch Spiele gespielt.“ So gab es zwischen Theorie und Praxis auch einigen Spaß für alle Beteiligten.

Einsatz im Schwimmbad Sandkamp: Die Schüler hatten Spaß. Quelle: privat

Die Aktion war Teil der Kampagne „Sicheres Schwimmen und Sicherheit im Wasser“, die vom Niedersächsischen Sparkassenverbund und dem DLRG Landesverband Niedersachsen ins Leben gerufen wurde. „Natürlich ist es auch ein bisschen Werbung für die DLRG“, sagt Hertwich. Dabei hat die Ortsgruppe Vorsfelde das gar nicht so dringend nötig: Derzeit gebe es viele Trainer und Mitglieder, so der Projektleiter. Was nur noch fehlt: zwei neue Bundesfreiwilligendienstler ab Sommer 2018 – denn dafür sind die Neuntklässler dann doch zu jung.

Von Frederike Müller

Eine Vorsfelder Reisegruppe, die tief beeindruckt aus Tansania zurückkehrte, will eine Schule vor Ort finanziell unterstützen. Sie plant einen Benefiz-Kalender – eine fünfköpfige Jury suchte jetzt die passenden Fotos aus.

21.03.2018

Was sind die Trends des Frühlings? Die WAZ fragte in Gärtnerei, Blumengeschäft und Pflanzenmarkt nach.

21.03.2018

Pünktlich zum ersten Ferientag fand am Montag in der Heidgartenschule in Vorsfelde eine Blutspendeaktion des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) statt. Passend zur Saison gab es als Nachtisch am Buffet für die Spender bunte Ostereier.

19.03.2018