Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Vorsfelder Osterfeuer fiel eine Nummer kleiner aus

Schöne Tradition Vorsfelder Osterfeuer fiel eine Nummer kleiner aus

Das Vorsfelder Osterfeuer gehört traditionell zu den größten der Region. Am Wochenende fiel die Veranstaltung hinter dem Drömling-Stadion allerdings eine Nummer kleiner aus.

Am Drömlingstadion Vorsfelde 52.436572 10.844928
Google Map of 52.436572,10.844928
Am Drömlingstadion Vorsfelde Mehr Infos
Nächster Artikel
Drömling-Messe: Das Zelt wird schon aufgebaut

Osterfeuer in Vorsfelde: Mehrere hundert Eberstädter kamen zum Platz hinterm Drömling-Stadion.

Quelle: Gero Gerewitz

Vorsfelde. „Früher hatten wir über 1000 Besucher“, sagte Veranstalter Walter Stendel. Er organisiert das Osterfeuer seit einigen Jahren gemeinsam mit seinen Töchtern. Diesmal waren es nur einige hundert Besucher, die sich an den Flammen wärmen und mit Freunden klönen wollten. „Das liegt vielleicht daran, dass VfL und Grizzlys heute spielen“, vermutete der Vorsfelder Lutz Becker. Ihn störte das nicht weiter: „Unser Osterfeuer ist eine schöne Tradition.“

Stefan Nieß sah‘s genauso: „Das Schöne hier ist doch, dass man immer Leute trifft, die man lange nicht gesehen hat. Außerdem sind wir schon als Kind zum Osterfeuer gegangen.“ Worte, die Walter Stendel gerne hörte. Trotzdem sei der Aufwand hoch, um das Osterfeuer zu organisieren: „Da müssen schon mehr Leute kommen.“

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Vorsfelde

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr