Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Vorsfelder Kyffhäuser feiern großes Volksfest

Wolfsburg-Vorsfelde Vorsfelder Kyffhäuser feiern großes Volksfest

Vorsfelde. Am Wochenende steigt das große Volks- und Oktoberfest der Vorsfelder Kyffhäuser. Vom 16. bis zum 19. September geht es auf dem Bürgerplatz am Schützenhaus zünftig zu. Neu in diesem Jahr: Die Festbewirtung übernimmt die Familie Marris, bekannt vom Wolfsburger Schützenfest.

Voriger Artikel
Die Reislinger Kirche hat jetzt ein Kreuz
Nächster Artikel
Am Sonntag startet der Eberlauf

Viele Höhepunkte: Zum Kyffhäuserfest gehören wieder Trachtenball und Festumzug durch die Innenstadt.

Quelle: Gero Gerewitz (Archiv)

Und: Bei der großen Verlosung wird ein Elektro-Auto, der Renault Twizy, im Wert von rund 8000 Euro verlost.Los geht das viertägige Fest am Freitag mit dem Seniorennachmittag (15 Uhr), ab 20 Uhr nach dem Fassanstich steigt der bayerische Bierabend. Spielen wird die Stimmungsband „Die Kufsteiner“, die auch für den Samstagabend engagiert wurde.

Der Samstag, 17. September, beginnt um 15 Uhr mit dem Kinderfest. „Dabei werden auch die Kinderkönige ausgeschossen“, so Kyffhäuser-Chef Günter Lach. Beim Trachtenball ab 20 Uhr gibt es eine Überraschung für jeden Besucher, der in Tracht erscheint.

Ab 13 Uhr werden am Sonntag die Vereine auf dem Kirchplatz von der Musik der Siebenbürger Blaskapelle empfangen, um 14 Uhr startet der große Festumzug durch die Vorsfelder Innenstadt. Nach dem Marsch gibt es Kaffee und Kuchen. Ein Höhepunkt des Festes erfolgt gegen 18.30 Uhr. Dann wird ein Elektro-Auto, der Renault Twizy verlost. „Ich werde immer wieder angesprochen, ob es sich um einen Leasing-Vertrag handelt. Nein, wer das Auto gewinnt, darf es für immer behalten“, so Lach. Lose werden von Freitag bis Sonntag für 2,50 Euro verkauft.

Mit dem Katerfrühstück klingt das Fest am Montag, 19. September, ab 10 Uhr aus. Musikalisch umrahmt wird es wieder von der Siebenbürger Blaskapelle.

ke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Vorsfelde

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände