Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Vorsfelde feiert das große Schützenfest
Wolfsburg Vorsfelde Vorsfelde feiert das große Schützenfest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 13.06.2017
Höhepunkt: Der Festumzug am Sonntag. Quelle: Boris Baschin
Anzeige
Vorsfelde

Für die Mitglieder der Schützenbrüderschaft Vorsfelde beginnt das Schützenfest bereits am Freitagmorgen des 16. Juni: Dann sammeln sie im Danndorfer Wald wieder Birkengrün zum Schmücken von Festzelt und Innenstadt. Später binden die Frauen Kränze im Schießheim, außerdem startet um 15 Uhr das Königsschießen. Für die Nicht-Mitglieder beginnt das Schützenfest am Samstag, 17. Juni, um 15 Uhr mit dem Kinderkönigsschießen im Luftgewehrkeller des Schützenhauses. Um 19.30 Uhr folgt der erste Höhepunkt: Im Rahmen der Abendvesper im Zelt ehrt die Schützenbrüderschaft Vorsfelde die Gewinner des Firmenpokalschießens und der Niedersachsenscheibe. Außerdem tritt das „Harz-und-Heide-Duo“ auf. Motto der Stimmungskanonen: „Musik verbindet grenzenlos“.

Zehn bis zwölf Vereine sind beim Umzug dabei

Am Sonntag, 18. Juni, ist ab 13 Uhr der Empfang der Vereine auf dem Kirchplatz. Von dort setzt sich um 14 Uhr der Festumzug in Bewegung: „Wir erwarten zehn bis zwölf Vereine“, sagt Schützenpräsident Guido Berkenhagen. „Außerdem sind drei Musikzüge mit dabei.“ Neben Musikern aus Wassensdorf und Wendschott natürlich die Vorsfelder Elche. Anschließend können Gäste im Festzelt feiern, während nebenan im Schieheim der zweite Teil des Königsschießens startet. Der neue Große König soll gemeinsam mit den anderen Würdenträgern gegen 17.15 Uhr unter der großen Königseiche proklamiert werden – dann endet die Amtszeit des amtierenden Großen Königs Lothar Laubert.

Von Carsten Bischof

Vorsfelde Fernsehdreh in Wendschott - NDR im Niedersachsenhaus

Jetzt ist der Dorfverein Wendschott im ganzen Norden bekannt: Am Montag besuchte NDR-Reporter Sven Tietzer mit einem Fernseh-Team den Verein und berichtete live in der Sendung “Mein Nachmittag“ direkt aus dem Niedersachsenhaus – für alle Beteiligten ein Riesenspaß.

12.06.2017

Ein Kochevent der Extraklasse boten die Köche Uwe Quandt und Samuele Sudano am Samstag 35 Gästen im Vorsfelder Restaurant Pumphuus. Uwe Quandt war vor Jahren Sudanos Chef und Ausbilder im Wolfsburger Tryp-Hotel. Am Wochenende boten sie Kostproben ihres Könnens.

11.06.2017
Vorsfelde Nördliche Ortsteile häufig betroffen - Ortsrat fordert Schutz vor Unwettern

Die gewaltigen Regenmassen, die Mitte Mai über Wolfsburg niedergegangen sind, haben speziell in den nördlichen Ortsteilen erhebliche Schäden angerichtet. Der Ortsrat Brackstedt/Velstove/Warmenau forderte jetzt Gegenmaßnahmen.

09.06.2017
Anzeige