Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Vorsfelde: Wohnhauseinbrecher nutzten frühe Dunkelheit aus
Wolfsburg Vorsfelde Vorsfelde: Wohnhauseinbrecher nutzten frühe Dunkelheit aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:06 03.11.2017
Weil sie kein Bargeld und keinen Schmuck fanden, verschwanden die Täter ohne Beute zu machen. Quelle: Archiv
Vorsfelde

Zunächst nutzten die Täter die früh einsetzende Dunkelheit für ihr Vorhaben aus und öffneten brachial die Terrassentür des Hauses, während die Bewohner in der Zeit zwischen 18.50 Uhr und 22.20 Uhr nicht zu Hause waren.

Vermutlich waren die Unbekannten wie üblich auf Bargeld und Schmuck aus, als sie die Wohnräume durchstöberten.

Zeugen des Einbruchs wenden sich bitte an die Polizei in Wolfsburg unter Telefon 05361-46460.

ots

Vorsfelde Vorsfelde: Sandra Straube (PUG) schlägt Pilotversuch vor - “Sammelplatz“ für Eltern an Heidgartenschule?

Jeden Morgen dasselbe Bild: Eltern, die ihre Kinder zur Heidgartenschule bringen, verursachen ein Chaos auf der Straße Zum Heidgarten. Ein Vorschlag der PUG-Politikerin Sandra Straube könnte das ändern.

02.11.2017

In der Nacht zum Donnerstag wurde in Wendschott von unbekannten Tätern ein Zigarettenautomat aufgesprengt. Die Täter erbeuteten die Geldkassette des Gerätes. Die Höhe des Diebesgutes steht derzeit noch nicht fest. Bereits in der Nacht zuvor waren Täter auf gleiche Weise im Stadtteil Detmerode aktiv (wir berichteten).

02.11.2017
Vorsfelde Vorsfelder Videoclip-Gruppe trainierte mit Profi - Femme Selected: MTV-Tänzerinnen sind fit

Ausgefallene Choreographien, schnelle Schrittfolgen: Um bei der Deutschen Meisterschaft zu punkten, trainieren die Tänzerinnen der Vorsfelder Video-Clip-Tanzgruppe „Femme Selected“ fleißig.

31.10.2017