Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Vorsfelde: Wohnhauseinbrecher nutzten frühe Dunkelheit aus

Zeugen gesucht Vorsfelde: Wohnhauseinbrecher nutzten frühe Dunkelheit aus

Im Laufe des Donnerstagabends stiegen in Vorsfelde unbekannte Täter durch die Terrassentür in ein Wohnhaus ein. Nach bisherigen Erkenntnissen verließen die Einbrecher das Wohnhaus in der Forellenstraße ohne Beute. Die Polizei hofft auf Zeugen.

Voriger Artikel
“Sammelplatz“ für Eltern an Heidgartenschule?
Nächster Artikel
Hehlingen: Sondersitzung wegen Straßenreinigung

Weil sie kein Bargeld und keinen Schmuck fanden, verschwanden die Täter ohne Beute zu machen.

Quelle: Archiv

Vorsfelde. Zunächst nutzten die Täter die früh einsetzende Dunkelheit für ihr Vorhaben aus und öffneten brachial die Terrassentür des Hauses, während die Bewohner in der Zeit zwischen 18.50 Uhr und 22.20 Uhr nicht zu Hause waren.

Vermutlich waren die Unbekannten wie üblich auf Bargeld und Schmuck aus, als sie die Wohnräume durchstöberten.

Zeugen des Einbruchs wenden sich bitte an die Polizei in Wolfsburg unter Telefon 05361-46460 .

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Vorsfelde

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr