Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Vorsfelde: Schützenhaus wird schöner
Wolfsburg Vorsfelde Vorsfelde: Schützenhaus wird schöner
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:50 11.10.2013
Vorsfelde: Das Schützenhaus ist die größte Party-Location der Eberstadt. Bis 2015 soll das Gebäude schrittweise modernisiert werden. Quelle: Photowerk (Archiv/he)
Anzeige

In der Vergangenheit beschwerten sich Vereine und Politiker immer wieder über mangelnde Leistung der Heizung und in die Jahre gekommene Technik. Die Stadt erarbeitete ein umfangreiches Sanierungskonzept und versprach, den laufenden Betrieb im Schützenhaus so wenig wie möglich zu stören: „Die Arbeiten werden in enger Absprache mit dem Pächter um geplante Veranstaltungen herum gelegt und abschnittsweise durchgeführt“, erklärt Stadtsprecher Ralf Schmidt. „Das klappt wirklich sehr gut“, betont Pächter Jovi Davidovic. Längere Schließzeiten könne man so verhindern. Nachteil dieser Vorgehensweise: Die Arbeiten werden auf die Jahre 2013, 2014 und 2015 aufgeteilt.

Die Stadt investiert 866.000 Euro für Wärmeschutzmaßnahmen und weitere 295.000 Euro für die Sanierung der Toiletten. „Die Toiletten sind bereits fertig“, freut sich Davidovic. Fertig ist ebenfalls ein neuer Notausgang im kleinen Saal. Ein weiterer Notausgang soll im großen Saal gebaut werden. Weitere Brandschutzmaßnahmen sind geplant. So werden feuerfeste Materialien eingebaut, die Brandmeldeanlage und die Sicherheitsbeleuchtung erweitert sowie zusätzliche Rettungswege angelegt.

bis

Vorsfelde. Junge Vorsfelder lieben die alten Kelten: 25 bis 30 Kinder strömen täglich zum Ferienprogramm auf den Abenteuerspielplatz Buntspecht. Thema: „Die Kelten“.

14.10.2013
Vorsfelde Wolfsburg-Vorsfelde - Fahrstuhl im Rathaus?

Vorsfelde. Das Vorsfelder Rathaus soll behindertengerecht umgebaut werden. Ortsbürgermeister Günter Lach fordert eine Rampe für den Hintereingang und einen Fahrstuhl im Inneren des Gebäudes.

10.10.2013

Vorsfelde. Die Bauarbeiten auf der Helmstedter Straße (B 188) in Vorsfelde sind ein Experiment: Die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr ersetzt den maroden Asphaltbeton zwischen Kamei und Kanalkreuzung durch geräuschärmeren Flüsterasphalt.

13.10.2013
Anzeige