Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeschauer

Navigation:
Vorsfelde: Minigolfer bauen neue Bahnen

Ärger mit Müll Vorsfelde: Minigolfer bauen neue Bahnen

Der 1. Bahnengolf Club Wolfsburg erweitert seine Vorsfelder Minigolfanlage. Gleichzeitig ärgert er sich über Müllsünder.

Voriger Artikel
Blumenkommission dankt ihren Helfern
Nächster Artikel
Kita Velstove: Eine neue Hängebrücke kommt

Sauer: Hanna Minuth zeigt die Müllsäcke.

Quelle: Carsten Bischof

Vorsfelde.

Die beiden neuen Bahnen entstehen auf rund 80 Quadratmetern hinter dem Clubheim. Es sind die „Brücke“ und die „Bodenwelle“. Beides offizielle Turnierbahnen, die auf anderen Minigolfanlagen stehen. „Wir nutzen sie als Trainingsbahnen“, sagt Trainer Tim Classen. Wenn sie fertig sind: Im Moment schaufeln die Mitglieder tonnenweise Sand aufs Gelände, anschließend soll es gepflastert werden. Die Grundgerüste der Bahnen stehen schon. „Ende August haben wir hier ein Turnier“, erklärt Classen. „Dann sollen die Bahnen fertig sein.“ Ob sie irgendwann einmal auf die normale Minigolfbahn kommen, steht noch nicht fest.

Stinksauer ist aktuell Sportwartin Hanna Minuth: „Irgendjemand hat uns gelbe Säcke mit Müll aufs Vereinsgelände geworfen – und keiner nimmt die Säcke mit.“ Drin sind alte Sportklamotten und Papiermüll „Das ist eine große Sauerei“, schimpft Minuth. „Jetzt sollen wir die auch noch entsorgen...“

Von Carsten Bischof

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Vorsfelde