Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Vorsfelde: DRK verteilt 750 Weihnachtsstollen
Wolfsburg Vorsfelde Vorsfelde: DRK verteilt 750 Weihnachtsstollen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 18.11.2016
Weihnachtsstollen mit Adventsgruß: Eine Aktion des DRK Vorsfelde. Foto: Hermstein Quelle: Roland Hermstein
Vorsfelde

„Das Verteilen von Weihnachtsstollen an ältere Mitglieder machen wir seit vielen Jahren“, sagt Gerhard Kupka vom DRK Vorsfelde. Immer in seinem Haus. Der Ortsverein Vorsfelde richte ja keine Weihnachtsfeier aus. „Damit würde man ja auch nicht alle älteren Mitglieder erreichen“, so Kupka. Mit dem Stollen hingegen schon: „Den bringen wir unseren Mitgliedern ab 65 Jahren persönlich vorbei.“ Viele leben in Vorsfelde und Umgebung, manche aber auch in Rühen, Parsau oder Lessien. „Das ist schon ein gewisser logistischer Aufwand“, sagt Kupka.

Er stellt die Touren für die ehrenamtlichen Helfer zusammen: „Ich achte darauf, dass die einzelnen Empfänger nicht zu weit auseinander liegen.“ Die Mitglieder, die weiter entfernt wohnen, beliefert Kupka selbst mit seinem Privatauto: „600 bis 650 Kilometer kommen so schon zusammen“, rechnet er vor.

Aber das Lächeln auf den Gesichtern der Senioren lässt alle Mühe vergessen: „Die Leute freuen sich richtig auf ihre Stollen“, berichtet er. Das gehöre für sie zur Weihnachtszeit. Eine kleine Geste mit großer Wirkung.

bis

Vorsfelde Einstimmige Wahl in Warmenau - Jahns bleibt Ortsbürgermeisterin

Das war ein eindrucksvoller Vertrauensbeweis für Angelika Jahns, seit 2006 Ortsbürgermeisterin von Brackstedt, Velstove und Warmenau: In der konstituierenden Sitzung des Ortsrates am Mittwoch in Warmenau wurde Jahns (CDU) ohne Gegenvorschlag einstimmig von CDU, SPD und PUG im Amt bestätigt.

17.11.2016

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag kam ein 42 Jahre alter Mann aus Oebisfelde auf der Helmstedter Straße mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab, überfuhr ein Verkehrsschild und blieb anschließend im Straßengraben liegen. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,2 Promille. Den Mann erwartet ein Strafverfahren.

17.11.2016
Vorsfelde Geschäft neben Real schließt - Nordsteimke: Aus Zoo Ludwig wird Fressnapf

Die Zoowelt Ludwig (Zoo & Co.) in Nordsteimke schließt zum 1. Dezember. Später soll dort eine Fressnapf-Filiale eröffnen.

16.11.2016