Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° stark bewölkt

Navigation:
Vorfahrt übersehen: Zwei Leichtverletzte in Hehlingen

Verkehrsunfall Vorfahrt übersehen: Zwei Leichtverletzte in Hehlingen

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten kam es am Mittwochabend gegen 21 Uhr an der Ortseinfahrt Hehlingen. Ein 21 Jahre alter Bahrdorfer hatte beim Abbiegen einen entgegenkommenden Pkw übersehen. Es war zum Zusammenstoß gekommen. Beide Männer wurden ins Krankenhaus gebracht.

Voriger Artikel
Feuerwehr löschte Heckenbrand
Nächster Artikel
Heidgartenschule feiert ihr 50-jähriges Bestehen
Quelle: Archiv

Hehlingen. Als ein 21 Jahre alter Fahrzeugführer aus Bahrdorf mit seinem Suzuki Alto in die Straße Am Kirchbrunnen einbiegen wollte, übersah er den PKW eines ihm entgegenkommenden 46-jährigen Königslutteraners.

Dieser befuhr mit seinem VW Up! die L 322 in Richtung Wolfsburg. Es kam zur Kollision zwischen den Fahrzeugen.

Infolgedessen wurden beide Fahrzeugführer leicht verletzt und dem Klinikum Wolfsburg zugeführt. Beide PKW waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Schadenshöhe liegt bei etwa 9.000 Euro.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Vorsfelde