Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Von Ballett bis Hip-Hop: Große Tanzgala des MTV

Wolfsburg-Vorsfelde Von Ballett bis Hip-Hop: Große Tanzgala des MTV

Vorsfelde. Nach dem großen Erfolg der ersten Auflage veranstaltete der MTV Vorsfelde gestern zum zweiten Mal eine Tanzgala. Besonders die Ballettschülerinnen zeigten den rund 240 Besuchern im Vorsfelder Schützenhaus ihr Können.

Voriger Artikel
Die Jäger schlagen Alarm: Immer mehr Wildunfälle
Nächster Artikel
Schützen feiern den Königsball

Tanzgala des MTV Vorsfelde: Auch die Ballettsparte zeigte gestern auf der Bühne im Vorsfelder Schützenhaus ihr Können.

Quelle: Photowerk (bs)

„Es ist rappelvoll. Die Tanzgala wurde wieder sehr positiv aufgenommen“, freute sich Daniela Kluge, Leiterin der MTV-Ballettsparte. Erstmals fand die Vorführung im Schützenhaus statt. „Die letzte Gala, die wir 2013 in der Aula des Schulzentrums Eichholz ausgerichtet hatten, war so gut besucht, dass wir dieses Mal mutig den Umfang erweitern wollten“, so Kluge. Alle Sitzplätze waren belegt und das Publikum in gespannter Erwartung.

Mädchen im Alter von vier bis 15 Jahren führten Balletttänze auf. „Hallo Mama“ oder „Wischi Waschi“ waren unter den Darbietungen. „Es gefällt mir alles super. Es gab viele Lieder, die wir so noch nie gesehen haben“, sagte Besucherin Manuela Mararu. Auch Claudia Astemio-Marcinno aus Reislingen war begeistert: „Der Spitzentanz am Anfang hat mir besonders gut gefallen.“

Auch die Fitness- und Tanzsparte des MTV hatte einen Auftritt: Cha-Cha-Cha und Zumba fanden großen Anklang. Die Hip-Hop-Gruppe „Delicious“ führte ihre aktuelle Show auf. „Wir wollen damit zeigen, dass es auch noch mehr im Verein gibt“, so „Delicious“-Mitglied Luana Maimone.

lhu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Vorsfelde

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang