Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Voller Erfolg: 8000 Besucher beim Eberfest

Wolfsburg-Vorsfelde Voller Erfolg: 8000 Besucher beim Eberfest

Vorsfelde. Ein voller Erfolg war am Wochenende wieder das Eberfest in Vorsfelde. Rund 8000 Besucher strömten auf auf die Festmeile und feierten ausgelassen zu der vielseitigen Musik.

Voriger Artikel
Campo Mediterraneo: Bauarbeiten starten
Nächster Artikel
Arbeiten an Lärmschutzwall haben begonnen

Eberfest: Rund 10.000 Besucher strömten in die Vorsfelder Innenstadt.

Quelle: Tim Schulze

Nach dem gelungenen Auftakt am Freitag ging es am Samstag mit dem Bürgerfrühstück weiter. Die Landfrauen servierten zu Schlagermusik von „Rose und Berg“ ihre leckeren Torten.

Die kleineren Gäste hatten derweil beim Kinderfest ihren Spaß. Hüpfburg, Luftballons und natürlich viele Spielgeräte ließen keine Langeweile aufkommen. „Am besten finde ich das Stelzenlaufen“, sagte Celine Hanusa (10). Sie übte fleißig mit ihrer Schwester Neele (6). Zudem ernteten ein Puppentheater mit der Biene Maja und der Clown Grinblat viel Beifall. Highlight war die Schultüten-Aktion. Nico und Darleen Steinweh verteilten rund 60 prall gefüllte Tüten an die ABC-Schützen.

Voller Erfolg: 8000 Besucher beim Vorsfelder Eberfest

Zur Bildergalerie

Am Abend begeisterte das vielseitige Musikprogramm die Besucher. „Sonic Ace“, „Rock Job“, „Herdis & Claudio“, „Four Roses“, „Anett & Friends“ und die beiden DJs Como und Hotte ließen alle Musikfans auf ihre Kosten kommen, von Pop und Rock bis hin zu Schlager war für jeden etwas dabei. „Ich fand besonders „Four Roses“ toll, die machen einfach super Musik“, schwärmte Besucherin Mara Wendland. Detlef Knaack kam extra aus Stade zum Eberfest. „Wir haben hier Verwandte und mussten deshalb einfach einmal herkommen. Das Fest ist wirklich toll, ich wünschte, wir hätten so etwas auch bei uns in der Gegend“, lobte er.

Auch Stefan Carl, Vorstandsmitglied des Vorsfelder Verkehrsvereins Live ist mit dem Eberfest wieder voll und ganz zufrieden. „Es war einfach nur schön. Die Stimmung war toll und das Wetter hat auch gut mitgespielt.“

von Sarah Grußendorf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Vorsfelde

Was halten Sie von einem Handy-Warnsystem für Bürger?

Kommunalwahl in Wolfsburg am 11. September 2016

Am 11. September sind die Wolfsburger aufgerufen, über die Zukunft ihrer Stadt zu entscheiden. mehr

Hier ist tierisch was los! Die WAZ hat eine neue Serie gestartet: „Mein Haustier“. Wer seinen Liebling gern in der Zeitung vorstellen möchte, hat jetzt die Gelegenheit dazu. mehr

Wolfsburg Plus - Das Wirtschaftsmagazin für Wolfsburg. Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe: Auf der Waagschale! Über den schwierigen Prozess der Unternehmensbewertung. mehr