Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -4 ° Sprühregen

Navigation:
Volkstanzgruppe vor TV-Kamera

Wolfsburg-Vorsfelde Volkstanzgruppe vor TV-Kamera

Vorsfelde. Aufregende Premiere für die Volkstanzgruppe im Vorsfelder Heimatverein: Die 15-köpfige Gruppe tanzte jetzt erstmals vor einem Fernsehteam. Der Sender RTL Nord drehte einen Beitrag über den Heimatverein Vorsfelde (WAZ berichtete) und besuchte dabei auch die Volkstänzer.

Voriger Artikel
Sponsorenlauf: Schüler sammeln für Wasserprojekte
Nächster Artikel
St.-Markus-Kirche: Renovierung startet

Schöne Premiere in Vorsfelde: Die Volkstanzgruppe Vorsfelde stand jetzt vor der TV-Kamera.

„Wir haben am Ütschenpaul den historischen Tanz Rediva getanzt“, berichtet Heidemarie Haberer, Mitglied der Volkstanzgruppe. „Das hat sehr viel Spaß gemacht, in authentischer Kleidung vor historischer Kulisse wie dem Imkerhaus zu tanzen und dabei auch noch gefilmt zu werden.“

Gruppenleiterin Bärbel Hage und Heimatvereins-Chef Meinhard Leopold beantworteten vor der Kamera Fragen zur Volkstanzgruppe. Am Ende des Drehs bestand RTL-Redakteurin Antonia Eller noch auf ein Erinnerungsfoto ihres Teams mit der Volkstanzgruppe.

Der nächste Auftritt der Vorsfelder Volkstänzer ist übrigens beim Landestrachtenfest, das in Wolfenbüttel am Wochenende, 20. und 21. August, stattfindet.

bis

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Vorsfelde
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater" im Theater Wolfsburg.

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr