Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Viktor Keil gewann das Preisschießen
Wolfsburg Vorsfelde Viktor Keil gewann das Preisschießen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:31 01.02.2016
Preisschießen in Brackstedt: Jetzt wurden die Sieger geehrt. Quelle: Photowerk (bs)
Anzeige

Einzelsieger wurde der Brackstedter Viktor Kohl: Er schaffte einen Gesamtteiler von 5,41. Zweiter wurde Karlheinz van Hoorn (Völlernfehern; 5,98) vor dem Vorjahressieger Matthias Thom (6,76). Der Sieger bekam 300 Euro Preisgeld, der Zweite 200 Euro und der Dritte 100 Euro. „Alle anderen Teilnehmer bekamen Fleischpreise“, berichtete Spartenleiter Topp.

In der Mannschaftswertung - 17 Teams traten an - ging es um Pokale. Den goldenen Pokale gewann das „Team ohne Limit“ (Frank und Angelika Eckstein, Frank-Michael und Anja Topp sowie Raimund Burbulla) mit einem Gesamtteiler von 31,99. Sie verwiesen die „Doku-Runde“ (Marcel Schulz, Manfred und Marita Rösner, Lutz Gifhorn und Peter Howe) auf Platz zwei (36,87) und Tell Mörse I (Gordon Baruth, Ullrich Müller, Bernhard Hettwer, Christine Elvers und Dieter Gehlen) auf Rang drei (43,13).

Jeweils eine leckere Torte gab es für die Tagesbesten: Tiam Malina (2,82), Raimund Burbulla (11,18), Angelika Eckstein (6,70), Karlheinz van Hoorn (2,82), Rainer Kietzmann (2,23), Jutta Schubert (6,40), Viktor Kohl (1,41) und Frank Eckstein (1,0).

Geschossen wurde in allen Wettbewerben mit dem Luftgewehr, sitzend aufgelegt, auf zehn Meter Entfernung. Nach dem Erfolg verspricht Frank-Michael Topp: „Wir richten auch 2017 ein Preisschießen aus!“

bis

Ein aufmerksamer Hausbesitzer verhinderte heute Morgen den Einbruch in sein Wohnhaus in Velstove.

01.02.2016

Vorsfelde. Gelungener Einstand: Mit der umjubelten Inszenierung „Die Kinder des Dr. Körbel“ feierte die Theater-AG des Vorsfelder Kulturvereins Zugabe ihre Premiere.

31.01.2016

Vorsfelde/Nordstadt. Seit Ende 2015 ist das städtische Kinder- und Familienzentrum Vorsfelde fertig. Anfang Januar zogen Kinder und Erzieher von der Moorkämpeschule in die neuen Räume an der Carl-Grete-Straße. Lange bleibt die Moorkämpeschule nicht leer: Ende Februar/Anfang März zieht die St.-Marien-Kita aus der Nordstadt dort ein.

01.02.2016
Anzeige