Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Vikarin Fröhlich: Besuch bei Propst Blümel
Wolfsburg Vorsfelde Vikarin Fröhlich: Besuch bei Propst Blümel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:52 18.08.2015
Antrittsbesuch beim Propst: Sabrina Fröhlich war bei Matthias Blümel, als Begrüßungsgeschenk überreichte er zwei Bücher und ein Holzkreuz aus Jerusalem. Quelle: Photowerk (bas)
Anzeige

Nun tritt sie ihre Stelle als Vikarin in Bahrdorf an und besuchte am Dienstag Propst Matthias Blümel in Vorsfelde.

Die 31-Jährige ist zurzeit die einzige Vikarin in der Propstei, ihre Mentorin in dem gut zweijährigen Vorbereitungsdienst ist Pastorin Sabine Kesting aus Bahrdorf. Im Pfarrverband Bahdorf, zu dem auch Wahrstedt und Meinkot gehören, ist Fröhlich für Konfirmandenarbeit, Taufen, Trauungen, Beerdigungen und Gottesdienste zuständig.

Aber auch bei der Flüchtlingsbetreuung will sie sich engagieren. Das hat sie schon in ihrem ehemaligen Studienort Berlin gemacht: Die junge Frau arbeitete drei Jahre in einer Obdachlosenunterkunft für Frauen. „Der schönste Nebenjob der Welt“, sagt Fröhlich. Dort suchten nicht nur Frauen mit Suchtproblemen oder gewalttätigen Männern Hilfe, sondern auch schwangere Frauen aus Afrika. „Diese Erfahrungen werden bei der künftigen Arbeit helfen“, ist Blümel überzeugt.

Sabrina Fröhlich war es nach dem Studium in Marburg und Berlin wichtig, wieder in die Nähe der alten Heimat zu kommen, aber nicht zu weit weg zu sein von Berlin. „Das Vikariat sollte dicht an der A 2 sein“, verrät sie. Bahrdorf sei perfekt. Ihren Jobwechsel bereut sie übrigens überhaupt nicht.

syt

Vorsfelde. Der Starkregen hielt am Montag die Vorsfelder Feuerwehr in Atem: Zu sechs Einsätzen wurden die Einsatzkräfte innerhalb von knapp zwei Stunden gerufen.

17.08.2015

Wolfsburg. Auf der Vorsfelder Westumgehung kam es gestern Abend zu einem Unfall: Ein Audi TT landete im Graben, der Fahrer wurde leicht verletzt. Gleichzeitig streute die Freiwillige Feuerwehr Vorsfelde eine Ölspur in der Eberstadt ab.

17.08.2015

Vorsfelde. Verhagelt das durchwachsene Sommerwetter die Sportabzeichenbilanz des MTV Vorsfelde? „Bis jetzt haben rund 50 Sportler ihre Prüfungen abgelegt“, sagt MTV-Sportabzeichen-Spartenleiter Mark Sandvoss. „Wir hatten auf mehr gehofft.“

16.08.2015
Anzeige