Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Viel zu entdecken auf dem Herbstmarkt
Wolfsburg Vorsfelde Viel zu entdecken auf dem Herbstmarkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 19.10.2017
Viel zu entdecken: Beim Vorsfelder Herbstmarkt bieten bis Freitag Händler auf der Langen Straße Leder- und Haushaltswaren, Flaggen, Gewürze und Textilien an. Quelle: Sebastian Bisch
Anzeige
Vorsfelde

Organisiert von der Verwaltungsstelle Vorsfelde startete der Herbstmarkt am Donnerstag in zähem Nebel. Zahlreiche Händler wie Flaggen-Tobi oder Gewürze-Dudel freuten sich über jeden einzelnen Kunden. Von 10 bis 18 Uhr erwarten die Händler auch am Freitag zahlreiche Besucher.

„Hier wache ich“ – mit diesen Satz können Hunde-Fans ihre Haus- oder Zauntür schmücken. Auf Blechschildern sind neben dem Satz etliche Hunderassen abgebildet. So wird es ein Hingucker und zeigt die persönliche Note. „Das ist ganz neu und kommt super an“, sagte Händlerin Elke Herkenröder. Wer keinen Hund hat, dem stehen andere Tiere, Sprüche oder Fahrzeuge zur Auswahl.

Es gibt viel zu entdecken auf dem traditionellen Markt auf der Langen Straße. Besucherin Marianne Böse aus Eischott kommt immer zum Stöbern vorbei. „Ich habe mir ein Messer gekauft, es hat einen Holzgriff und hält sehr lange.“

Für das leibliche Wohl sorgen Imbissgerichte wie Brat- und Pferdewurst, Poffertjes, Crèpes und Süßwaren sowie Getränke an verschiedenen Ständen. Käthe Seifert besuchte am Donnerstag die Veranstaltung zum ersten Mal. „Hier kann man schön schlendern und es gibt so viel zu sehen. Auch für meine Weihnachts-Basteleien werde ich hier fündig.“

Für die kalten Tage gibt es Mütze, Schal und Handschuh in vielen Variationen. Auch Lederwaren-Fans finden hier reichlich Auswahl.

Von Karin Fuchs

Vorsfelde Vorsfelde: Anbau fehlt noch - Neue Küche für die Feuerwehr

Die Freiwillige Feuerwehr Vorsfelde hat eine neue Küche bekommen. Jetzt fehlt nur noch der versprochene Anbau zum Glück.

19.10.2017
Vorsfelde Geteiltes Echo auf Alfred Klenners Idee - Skulptur am Vorsfelder Ortseingang?

CDU-Politiker Alfred Klenner möchte dem Ortseingang an B188/Wolfsburger Straße verschönern. Am liebsten mit einem Steineber. Damit löst er unterschiedlichen Reaktionen aus.

21.10.2017

Die Kirchengemeinde und die St.-Petrus-Kindertagesstätte Vorsfelde läuten mit spektakulären Aktivitäten das Finale des 500. Reformationsjubiläums ein. Auf dem Programm stehen am 31. Oktober das Luther-Lichterfest sowie die Präsentation des Kinderbuches „Martin“.

17.10.2017
Anzeige