Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Viel Lob für die „neue“ Senioren-Weihnachtsfeier
Wolfsburg Vorsfelde Viel Lob für die „neue“ Senioren-Weihnachtsfeier
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:00 14.12.2016
Schöne Veranstaltung: Der Ortsrat lud am Dienstag zur Seniorenweihnachtsfeier ins Vorsfelder Schützenhaus ein. Quelle: Roland Hermstein
Anzeige
Wolfsburg

Das Gremium hatte kurzfristig die Organisation vom aufgelösten Arbeitskreis der Vorsfelder Seniorengemeinschaften übernommen. Aus Alters- und Krankheitsgründen hatte sich der Arbeitskreis zurückgezogen. „Die Weihnachtsfeier stand auf der Kippe“, sagte Ortsbürgermeister Günter Lach. „Aber sie darf nicht sterben.“ Deshalb sei der Ortsrat eingesprungen, doch die Suche nach einem neuen Arbeitskreis gehe weiter.

Trotz allem gelang es dem Ortsrat, ein buntes Programm ins Schützenhaus zu holen: Der Posaunenchor Vorsfelde - mitten drin Propst Ulrich Lincoln an der Trompete - spielte Weihnachtsmelodien, die Vorsfelder Drömlingsänger trugen besinnliche Shantys vor. Propst Lincoln las eine witzige Weihnachtsgeschichte vor, in der die Gans nicht im Ofen landet, sondern Familienmitglied wird. Auch Oberbürgermeister Klaus Mohrs sprach ein - sehr nachdenkliches - Grußwort: „Wolfsburg hat ein sehr schwieriges Jahr hinter sich.“ Erst die Volkswagen-Krise, „jetzt haben wir auch noch den VfL zu verkraften.“

Eine Steilvorlage, die Vorsfeldes Ortsbürgermeister Günter Lach dankbar aufgriff: „Vorsfelde ist nicht nur der größte Stadtteil Wolfsburgs, sondern hat mit dem SSV auch noch einen Fußballverein, der Spitzenreiter in seiner Liga ist. Wir wollen aufsteigen.“ Natürlich gab es bei den 300 Vorsfeldern lauten Beifall im Saal. Und die Feier kam trotz des abgespeckten Programms bei den Besuchern sehr gut an. Etwa bei Therese Müller: „Sie gefällt mir richtig gut.“ Gelungene Veranstaltung.

bis

Vorsfelde Leiter des Gemischten Chors Reislingen ausgezeichnet - Verdienstkreuz für Detlev Pagel

Alle hohen Auszeichnungen, die es in der Chormusik gibt, hat Detlev Pagel schon, jetzt hat er eine noch viel größere bekommen. Der Leiter des Gemischten Chores Reislingen erhielt gestern im Wolfsburger Rathaus von Oberbürgermeister Klaus Mohr das Bundesverdienstkreuz.

13.12.2016

Dr. Eckhard Fischer hat gestern in Nordsteimke das Buch „Heinrich Büssing - Leben und Werk“ im Büssing-Haus in Nordsteimke vorgestellt.

12.12.2016
Vorsfelde Wolfsburg: Ortsräte und Seniorengemeinschaft luden ein - Adentsfeiern mit Sketchen und Musik

Geballte vorweihnachtliche Freude, Kerzenlicht und fröhliche Senioren, wohin man auch schaute. Die Ortsräte Brackstedt/Velstove/Warmenau und Reislingen-Südwest hatten ebenso wie die Seniorengemeinschaft Barnstorf zu Adventsfeiern eingeladen. Und alle Ausrichter konnten sich über eine rege Beteiligung freuen.

14.12.2016
Anzeige