Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Verkehrsunfall mit Radfahrer

Vorsfelde Verkehrsunfall mit Radfahrer

Zu einem Verkehrsunfall mit einem schwerverletzten Radfahrer kam es am Dienstagnachmittag gegen 14.50 Uhr auf der Landesstraße 291 zwischen Wendschott und Vorsfelde.

Voriger Artikel
Eberfest: Schultütenaktion bleibt
Nächster Artikel
Umbau des Drömling-Stadions

Radfahrer verletzt: Ein 71-jähriger wurde am Dienstag nach einem Unfall ins Klinikum gebracht.

Quelle: Archiv

Nach Aussagen von Beteiligten und Zeugen fuhr eine 27 Jahre alte Frau aus Wolfsburg mit ihrem blauen VW Eos die Westumgehung aus Wendschott in Richtung Vorsfelde.

In Höhe der Einmündung nach Velstove überquerte an der dortigen Ampel ein 71-jähriger Mann ebenfalls aus Wolfsburg auf seinem Fahrrad bei Rotlicht die Fahrbahn. Die 27-Jährige konnte trotz Vollbremsung einen Zusammenstoß mit dem Radfahrer nicht mehr verhindern.

Der Radfahrer wurde vom Eos erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert. Da der Mann keinen Schutzhelm trug, zog er sich bei dem Aufprall auf das Fahrzeug und den anschließenden Sturz auf die Fahrbahn schwere Verletzungen am Kopf und dem restlichen Körper zu. Er wurde mit einem Rettungswagen ins Klinikum Wolfsburg gebracht.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr