Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Vereine engagieren sich stärker beim Eberfest

Wolfsburg-Vorsfelde Vereine engagieren sich stärker beim Eberfest

Vorsfelde. In der zweiten Jahreshälfte ist in Vorsfelde einiges los. Beim Stammtisch der Vereine legten Vereinsvertreter jetzt Termine und Aktionen fest.

Voriger Artikel
WVG verspricht mehr Busse für Barnstorf und Nordsteimke
Nächster Artikel
Barocke Musik und italienische Speisen

Engagierte Vorsfelder Vereine: Die Drömlingsänger machen beim Musikalischen Frühschoppen, die Landfrauen beim Eberfest und der Gemischte Chor beim Adventskonzert mit.

Quelle: Photowerk (bs)

Den Auftakt bildet der große Info-Abend zur Vorsfelder Standortanalyse am Mittwoch, 23. Juli, um 19 Uhr im Schützenhaus. „Die Vereine wollen sich einbringen“, freut sich Ortsbürgermeister Günter Lach. „Aber auch alle Bürger sind gefragt.“

 Auch beim Eberfest (22./23. August) wollen sich die Vereine stärker einbringen. „Vor allem am Samstagnachmittag wollen sich Chöre und Musikzüge engagieren“, so Lach. Das genaue Programm werde gerade erarbeitet.

 Am 3. Oktober findet wieder der Musikalische Frühschoppen zum Tag der deutschen Einheit mit den Vorsfelder Chören und dem Stadtwerke-Orchester im Schützenhaus statt.

 Die drei Vorsfelder Chöre planen am Sonntag, 30. November, ein gemeinsames Adventskonzert in der St.-Petrus-Kirche.

bis

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016