Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Unfall fordert weiteres Todesopfer

Wolfsburg-Vorsfelde Unfall fordert weiteres Todesopfer

Vorsfelde. Der schwere Verkehrsunfall vom 18. Dezember auf der B 188 bei Vorsfelde hat jetzt ein zweites Todesopfer gefordert: Eine Frau (86) ist ihren schweren Verletzungen erlegen. Eine 79-Jährige war direkt nach dem Unfall gestorben.

Voriger Artikel
Letzter Auftritt für den Johannes-Chor
Nächster Artikel
VW Golf des 82-jährigen Vermissten aufgefunden

Tragödie auf der B 188: Der Unfall vom 18. Dezember forderte ein zweites Todesopfer. Eine Frau (86) erlag ihren Verletzungen.

Quelle: Photowerk (bas/Archiv)

Am 18. Dezember war auf der B 188 bei Vorsfelde der Golf eines 20-Jährigen aus zunächst ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geraten und dort frontal mit einem Golf Sportsvan zusammen gestoßen. Dessen Fahrer (76) sowie seine drei Beifahrerinnen (79/83/86) erlitten schwere Verletzungen, denen zwei der Frauen nun zum Opfer gefallen sind.

Der 20-Jährige hat nach Angaben von Polizeisprecher Sven-Marco Claus bislang keine Aussage zum Unfallhergang gemacht. Die Polizei hat ihr Ermittlungsergebnis mittlerweile an die Staatsanwaltschaft weiter geleitet - die muss nun entscheiden, ob gegen den jungen Fahrer Anklage erhoben wird.

fra

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Vorsfelde