Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -7 ° bedeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Unfall fordert weiteres Todesopfer

Wolfsburg-Vorsfelde Unfall fordert weiteres Todesopfer

Vorsfelde. Der schwere Verkehrsunfall vom 18. Dezember auf der B 188 bei Vorsfelde hat jetzt ein zweites Todesopfer gefordert: Eine Frau (86) ist ihren schweren Verletzungen erlegen. Eine 79-Jährige war direkt nach dem Unfall gestorben.

Voriger Artikel
Letzter Auftritt für den Johannes-Chor
Nächster Artikel
VW Golf des 82-jährigen Vermissten aufgefunden

Tragödie auf der B 188: Der Unfall vom 18. Dezember forderte ein zweites Todesopfer. Eine Frau (86) erlag ihren Verletzungen.

Quelle: Photowerk (bas/Archiv)

Am 18. Dezember war auf der B 188 bei Vorsfelde der Golf eines 20-Jährigen aus zunächst ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geraten und dort frontal mit einem Golf Sportsvan zusammen gestoßen. Dessen Fahrer (76) sowie seine drei Beifahrerinnen (79/83/86) erlitten schwere Verletzungen, denen zwei der Frauen nun zum Opfer gefallen sind.

Der 20-Jährige hat nach Angaben von Polizeisprecher Sven-Marco Claus bislang keine Aussage zum Unfallhergang gemacht. Die Polizei hat ihr Ermittlungsergebnis mittlerweile an die Staatsanwaltschaft weiter geleitet - die muss nun entscheiden, ob gegen den jungen Fahrer Anklage erhoben wird.

fra

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Vorsfelde

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr