Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Trunkenheitsfahrt: Zwei rote Ampeln überfahren
Wolfsburg Vorsfelde Trunkenheitsfahrt: Zwei rote Ampeln überfahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:56 23.10.2016
Quelle: Archiv
Anzeige

Die Tat ereignete sich am 21.10.2016 gegen 22:43 Uhr. 

Nachdem der Golffahrer das Rotlicht missachtet hatte, folgten die Hinweisgeberinnen dem Fahrzeug und verständigten die Polizei. Im Rahmen der Weiterfahrt beobachteten sie dann, wie der Pkw mehrfach in Schlangenlinien fuhr und an der LZA in Nordsteimke erneut das Rotlicht ignorierte.

Die eingesetzte Funkstreifenbesatzung konnte den Golf dann in Neindorf stoppen. Beim 21-jährigen Leipziger Fahrer wurde Atemalkoholgeruch festgestellt.

Der Alkotest ergab 0,91 Promille. Es wurde eine Blutprobe durchgeführt, der Führerschein beschlagnahmt und eine Strafanzeige gefertigt.

ots

Vorsfelde. Gelungene Premiere Donnerstagabend in Vorsfelde: Die Paten des offenen Bücherschranks hatten zur ersten öffentlichen Lesung eingeladen und einen hochkarätigen Protagonisten gewonnen: Theater-Intendant Rainer Steinkamp bewies in der rund zweistündigen Veranstaltung seine Professionalität.

21.10.2016

Vorsfelde. Jetzt hat der Vorsfelder Kulturverein Zugabe eine Skulptur geschaffen. Seit Juni arbeitete der Bildhauer Rainer Scheer zusammen mit Vereinsmitgliedern daran, gestern wurde das gute Stück vor dem Rolf-Nolting-Haus feierlich enthüllt - und der Stadt geschenkt.

21.10.2016

Vorsfelde. Zum 500. Mal jährt sich am 31. Oktober nächsten Jahres der Tag, an dem der große Reformator Martin Luther 1517 die Trennung von der römisch-katholische Kirche durch seine Thesen einleitete und schließlich herbeiführte. Die evangelisch-lutherische Kirche feiert dieses Jubiläum bereits ab Oktober diesen Jahres, und zwar speziell in Vorsfelde am Montag, 31. Oktober, mit einer Veranstaltung in der St. Petrus-Kirche.

23.10.2016
Anzeige