Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 5 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Trunkenheitsfahrt: Zwei rote Ampeln überfahren

Wolfsburg-Vorsfelde Trunkenheitsfahrt: Zwei rote Ampeln überfahren

Drei aufmerksamen Wolfsburgerinnen fiel am späten Freitagabend an der Feuerwachenkreuzung in Vorsfelde ein Golffahrer auf, der ein Rotlicht missachtete und Schlangenlienien fuhr. Die Frauen verständigten die Polizei. Diese konnte den 21-jährigen Fahrer in Neindorf stoppen. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 0,91 Promille.

Voriger Artikel
Lesung: Feines Gruseln in wohliger Wärme
Nächster Artikel
Neuer Aufsichtsrat: MTV stellt Weichen für die Zukunft
Quelle: Archiv

Die Tat ereignete sich am 21.10.2016 gegen 22:43 Uhr. 

Nachdem der Golffahrer das Rotlicht missachtet hatte, folgten die Hinweisgeberinnen dem Fahrzeug und verständigten die Polizei. Im Rahmen der Weiterfahrt beobachteten sie dann, wie der Pkw mehrfach in Schlangenlinien fuhr und an der LZA in Nordsteimke erneut das Rotlicht ignorierte.

Die eingesetzte Funkstreifenbesatzung konnte den Golf dann in Neindorf stoppen. Beim 21-jährigen Leipziger Fahrer wurde Atemalkoholgeruch festgestellt.

Der Alkotest ergab 0,91 Promille. Es wurde eine Blutprobe durchgeführt, der Führerschein beschlagnahmt und eine Strafanzeige gefertigt.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Vorsfelde

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr