Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Treffen im Rolf-Nolting-Haus: Stadt prüft Sanierungsbedarf

Wolfsburg-Vorsfelde Treffen im Rolf-Nolting-Haus: Stadt prüft Sanierungsbedarf

Vorsfelde. Seit Jahren setzt sich der Ortsrat für die Sanierung des Rolf-Nolting-Hauses ein - jetzt geht es endlich los: Am Donnerstag trafen sich Vertreter der Stadt vor Ort, um den Sanierungsbedarf zu erörtern.

Voriger Artikel
Bahrs: Spende für Seniorenfeier
Nächster Artikel
Politik und Handel wollen Innenstadt beleben

Rolf Nolting Haus: Das Gebäude soll saniert werden. Stadt-Vertreter schauten sich am Donnerstag vor Ort um.

Quelle: Foto: Hensel

„Da gibt es einiges zu tun“, sagt Siegfried Bodner, Vorsitzender der AWO Vorsfelde und Ansprechpartner der Vereine im Rolf-Nolting-Haus. Sanierungsbedürftig sei vor allem die Heizung: „Sie fällt bevorzugt im tiefsten Winter aus“, berichtet er. Auch Tische und Stühle im großen Saal müssten erneuert werden - „die Stühle haben wir schon einmal neu beziehen lassen, aber schön sind sie wahrlich nicht mehr“ so Bodner. Wirklich nutzbar sei auch die Küche am großen Saal nicht mehr: Türen seien kaputt, Schränke defekt. Außerdem müssten einige Maler- und Putzarbeiten am Gebäude erledigt werden.

Ralf Schmidt, Sprecher der Stadt Wolfsburg, sagt: „Der Sanierungsbedarf wird ermittelt.“ Sobald man den kenne, informiere man die politischen Gremien. Nach WAZ-Informationen soll zumindest die Heizung schon 2013 saniert werden, offiziell bestätigen will Ralf Schmidt das aber nicht.

bis

Voriger Artikel
Nächster Artikel