Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Tolle Zirkusshow der Käferschule: 260 Kinder wurden zu Artisten

Wolfsburg-Reislingen Tolle Zirkusshow der Käferschule: 260 Kinder wurden zu Artisten

Reislingen. Vor 20 Jahren startete der Betrieb der Käferschule in Reislingen-Südwest. Anlass für ein besonderes Fest.

Voriger Artikel
Viele neue Aussteller beim Kunsthandwerkermarkt
Nächster Artikel
Bauernmarkt ist beliebt wie eh und je

Tolle Show zum Geburtstag: 260 Kinder der Käferschule machte der Zirkus Dobbelino zu Artisten.

Quelle: Boris Baschin

Am Freitag luden Kinder, Lehrer und Förderverein gemeinsam mit der Zirkusschule Dobbelino aus Braunschweig zu zwei Gala-Vorstellungen ins Zelt auf dem Gelände ein. 260 Grundschüler der Schulstandorte Reislingen und Neuhaus wirkten mit.

Sponsoren, Ortsrat, Eltern und Kollegium hatten das Projekt möglich gemacht. Vier Tage lang übte Zirkusdirektor Roman Dobbeler zusammen mit vier Kollegen mit den Kindern. Kollegium und Eltern assistierten. Fenja (8) gehörte zur Gruppe der Trapezkünstler. „Das ist gar nicht gefährlich“, versicherte sie. Auch Trampolin-Artistin Chanel (9) wiegelte nach brausendem Applaus für ihren Sprung über eine brennende Fackel ab: „Ach was, das wird nur ein bisschen warm am Knie.“

Das Publikum war schwer begeistert. „Einfach toll, welche Kunststücke die Kinder vollbringen“, schwärmte Zuschauerin Caren Heyn. Ortsbürgermeister Hans-Jürgen Friedrichs wartete gespannt auf den Auftritt seines Enkels Liam (10) und beklatschte bis dahin begeistert auch alle anderen kleinen Artisten: „Super!“ fand er die Vorstellung.

Offiziell hatte Bürgermeisterin Bärbel Weist der kommissarischen Schulleiterin Ulrike Svetlik gratuliert: „Die Käferschule spielt eine ganz wichtige Rolle in der Wolfsburger Schullandschaft“, betonte Weist. Svetlik erinnerte an die Geschichte, die eigentlich schon 101 Jahre zurückreicht: Damals war Gründung im ehemaligen Schulhaus im Altdorf, das 2010 geschlossen wurde. Seit 2011 gehört die Grundschule Neuhaus mit zur Käferschule. Dieser Standort feiert übrigens nächstes Jahr sein 60-jähriges Bestehen.

amü

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Vorsfelde

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016