Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Tolle Premiere im Holzbanktheater
Wolfsburg Vorsfelde Tolle Premiere im Holzbanktheater
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 11.05.2016
Schöne Premiere beim Holzbanktheater: Die Aufführung des Stückes „Nur Kinder? Nur Küche? Nur Kirche?“ wusste zu gefallen. Quelle: Boris Baschin
Anzeige

Ozana Costin, Chefin des kleinen Hauses in Reislingen, setzt sich in einer Doppelrolle mit den drei K’s auseinander. Und, Kompliment, sie macht das großartig.

Durch den Zuschauerraum stürmt „Mama Hexe“ im bunten Hippie-Look auf die Bühne, genauer in eine Kirche mit dem Ziel, nach rund 20 Jahren erstmals wieder zu beichten. Praktizierende Katholikin sei sie nicht, stellt sie klar, dafür aber gläubige Kommunistin. Und schon legt sie los, erzählt aus ihrem mit doppelter Maloche belastetem Leben als Hausfrau und Berufstätige, spricht über ihre Ehe und die ständige Sorge um ihren renitenten Sohn.

Nach der Pause Costins Auftritt als „Eine Frau allein“ - schlampig im pinkfarbenen Morgenmantel mit Lockenwicklern im Haar. Eine „glückliche“ Ehefrau, in der Wohnung eingesperrt. Eifrig plappernd schüttet sie ihr Herz aus, plaudert über Selbstmordversuche, schwärmt von einem Seitensprung, für den der Gatte sie noch heute verprügelt. Kein Happy End.

Nächste Vorstellungen: am 14., 21. und 28. Mai jeweils um 19 Uhr.

km

Hehlingen. Ein Wettbewerb mit langer Tradition: Das Schießen um die Himmelfahrtsscheibe stand am Donnerstag im Mittelpunkt des Familientages bei der Kyffhäuser-Kameradschaft Hehlingen. Gewonnen hat in diesem Jahr Axel Bucksch.

06.05.2016

Aus gesundheitlichen Gründen wird sich der Vorsfelder Geschäftsmann Rainer Daniel (59) in den Ruhestand zurückziehen. Das Geschäft in Fallersleben hat schon länger geschlossen. Voraussichtlich Mitte nächster Woche ist in Vorsfelde Schluss mit dem letzten privat geführten Geschäft und Fotostudio - nach mehr als 60 Jahren

04.05.2016

Die Entscheidung, welche Form die Skulptur vor dem Domizil des Kulturvereins „Zugabe“ in Vorsfelde haben wird, ist gefallen. Das besondere: Vorsfelder werden sie selbst herstellen - nach Entwurf und mit Hilfe des Künstlers Rainer Scheer (WAZ berichtete).

03.05.2016
Anzeige