Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Toll: Velstover zupften Unkraut

Wolfsburg-Velstove Toll: Velstover zupften Unkraut

Velstove. Das war ein ordentliches Stück Arbeit - und alles ehrenamtlich: Mitglieder des Arbeitskreises „Unser Dorf hat Zukunft“ nahmen jetzt in Velstove Verschönerungen vor.

Voriger Artikel
Nachbarn froh: Maroder Zaun am Schulzentrum wird ersetzt
Nächster Artikel
Eberfest: Platz für Tanzzelt ist gefunden!

Fleißig in Velstove: Der Arbeitskreis „Unser Dorf hat Zukunft“ reinigte Rabatten.

Paul Czarnecki leitete die Gruppe an. Mit Gartengeräten bewaffnet, beteiligten sich Anegret Schlak, Sabine Bringezu, Karin und Detlef Schäfer, Siegfried Wiederrich und Rüdiger Kavemann an der Reinigungs-Aktion im Ort.

Los ging es in der Bäckergasse, wo die Gruppe eine Mauer von Efeu befreiten. Zwischen Steinwanne und Kiesgrube nahmen sich die Ehrenamtlichen die Rabatten vor. Sie entfernten Unkraut und Gräser und harkten zuletzt die Fläche. Drei Stunden lang schwitzten die Velstover, bis sie sich in der Mittagshitze von der Arbeit erholen konnten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr