Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Theaterbus hat neuen Koordinator
Wolfsburg Vorsfelde Theaterbus hat neuen Koordinator
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 27.01.2014
Freuen sich, dass der Theaterbus dank Marcus Heisig (li.) erhalten bleibt: Henning Rühl, Birgit Lehrmann und Klaus Westphal (v.l.). Quelle: Foto: Hensel
Anzeige

Heisig war ohnehin auf der Suche nach einem Ehrenamt, als er in der Zeitung von der Suche nach einem Theaterbus-Koordinator las. „Ich wusste sofort, das ist das Richtige für mich“, so der 39-jährige Vater aus Lehre, der vorher noch gar nichts von dem Theaterbus gehört hatte. Er möchte das Projekt jetzt bekannter machen, bei dem die Bürger der Gemeinde mit einem Bus direkt zu speziellen Aufführungen im Braunschweiger Staatstheater gefahren werden. „So möchte ich zum Beispiel Fahrten speziell für Kinder initiieren“, so Heisig. Seine Aufgabe ist es künftig, aus den Spielplänen Angebote für die Gemeinde herauszusuchen und die Anmeldungen für die Fahrten entgegenzunehmen.

„Toll, dass sich wieder jemand gefunden hat und der Theaterbus erhalten bleibt“, freut sich Gemeindebürgermeister Klaus Westphal. Auch Henning Rühl vom Staatstheater freut sich auf die Zusammenarbeit mit Heisig – und will das Angebot in der Gemeinde Lehre sogar noch ausbauen: „Ab Frühjahr wollen wir zusätzlich Regisseure oder Schauspieler zu Diskussionsrunden nach Lehre einladen.“

Birgit Lehrmann hatte sich zuletzt jahrelang um den Theaterbus gekümmert, dafür dankten ihr Westphal und Rühl: „Ich habe es selbst genossen, diese Einrichtung zu nutzen – da bringt man sich doch gern für die Gemeinde ein“, sagte sie bescheiden.

  • Die nächste Fahrt führt am 30. Januar zu „Homo Faber“, Anmeldung bei Heisig unter Tel. 05308/961228.

kau

Vorsfelde Wolfsburg-Vorsfelde - Karneval der Katholiken

Vorsfelde. Für die Katholiken in Vorsfelde und Velpke beginnt an diesem Wochenende die närrische Zeit: „Nach den Heiligen Messen können Karten für unser Faschingsvergnügen gekauft werden“, betont Henry Parrer vom Pfarrgemeinderat.

27.01.2014

Vorsfelde. So etwas nennt man wohl einnorden: Der neue Leiter des Geschäftsbereichs Straßenbau und Projektplanung, Oliver Iversen, stellte sich jetzt im Vorsfelder Ortsrat vor. Die Politiker machten ihm sofort klar, was sie von ihm erwarten: einen vernünftigen Verkehrsfluss auf der B188.

23.01.2014

Vorsfelde. Im Vorsfelder Schulzentrum gibt es Probleme mit den Aufzügen: „Sie fallen oft aus“, bemängelt SPD-Ortsratsmitglied Roland Polze. „Stimmt“, sagt Ralf Schmidt, Sprecher der Stadt Wolfsburg. Und verspricht Besserung.

26.01.2014
Anzeige