Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Tausende bummeln über Bauernmarkt

Wolfsburg-Wendschott Tausende bummeln über Bauernmarkt

Wendschott. Der beliebte Bauernmarkt des Wendschotter Dorfvereins zog am Samstag viele Tausend Besucher auf das Gelände rund um das Niedersachsenhaus und den Hof Bebenroth. Kunsthandwerk und Leckereien ließen dabei keine Wünsche offen.

Voriger Artikel
Feuchtfröhlich: Fassanstich der Kyffhäuser
Nächster Artikel
Kyffhäuser feiern rauschende Party

Tausende Gäste, viele Helfer: Der Bauernmarkt des Dorfvereins in Wendschott war am Samstag wieder ein Riesenerfolg.

Quelle: Photowerk (bs)

„Wir haben tolles Wetter und tolle Gäste - was könnten wir mehr wollen?“, freute sich Dorfvereins-Chef Wilhelm Daehre. Holzarbeiten, Herbstmode, Kürbisse, Gestecke, Schmuck und jede Menge Deko für den Herbst und sogar schon für Weihnachten warteten auf die vielen Besucher.

Die bunten, kunstvollen und kreativen Arbeiten ließen die Herzen der Deko-Liebhaber höher schlagen. „Mit leeren Händen gehe ich nie nach Hause“, sagte Besucherin Rosemarie Möckesch-Hujer. Auch die Kunsthandwerker selbst freuen sich jedes Jahr auf den Bauernmarkt. „Hier wissen die Leute die Handarbeit noch zu schätzen“, sagte Standbetreiberin Ilse Ortel.

Wie es sich für den Bauernmarkt gehört, durfte das leckere Essen nicht fehlen. Kartoffelpuffer, Pottwurst, Pellkartoffeln und Zwiebelkuchen gingen weg wie warme Semmeln. „Das ist immer alles so schön aufgebaut hier. Es ist für jeden etwas dabei“, lobte Besucherin Erika Blum.

Neben künstlerischen Kostbarkeiten gab es auch traditionelles Handwerk. Der Dorfverein zeigte an Webstühlen, wie früher Stoffe für Handtücher, Schals oder Teppiche entstanden sind. „Das ist wirklich interessant, da mal über die Schulter schauen zu können. So etwas sieht man ja nicht alle Tage“, sagte Besucherin Stefanie Schwieger.

sag

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016