Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde „Suzen‘s Garden“ stellen erste CD in Vorsfelde vor
Wolfsburg Vorsfelde „Suzen‘s Garden“ stellen erste CD in Vorsfelde vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:50 10.11.2013
Gut drauf: Susanne Berlin (l.) und Stephanie Lerch von „Suzen‘s Garden“ freuen sich auf die CD-Release-Party im Vorsfelder Schützenhaus. Quelle: Photowerk (ts)
Anzeige

Schon vor zwei Jahren spielte die sechsköpfige Poprock-Band mit Musikern aus Oebisfelde und Wolfsburg im Vorsfelder Schützenhaus und beeindruckte mit einer professionellen Bühnenshow. Für die Band war es eine Initialzündung: „Wir haben seitdem überall gespielt“, sagt Sängerin Susanne „Suzen“ Berlin. Unter anderem mit den Wingenfelder-Brüdern (Fury In The Slaughterhouse) und bei der MDR-Sommertour im Vorprogramm von Christina Stürmer.

Zwischendurch feilten die Musiker an ihren Songs und nahmen sie im Studio auf. Am Freitag, 15. November, veröffentlicht die Plattenfirma Soulfood die erste CD von Suzen‘s Garden: „12 Colors“. „Die zwölf Songs sind wie zwölf verschiedene Farben“, sagt die gelernte Gesangstrainerin. „Jeder hat seinen eigenen Stil.“ Eines haben alle Lieder gemeinsam: Sie machen gute Laune - wie die großen Vorbilder Pink!, Roxette und Katy Perry.

Am Samstag, 30. November, stellen Suzen‘s Garden die Songs der CD erstmals live vor - ab 20 Uhr im Vorsfelder Schützenhaus. Und hoffen auf eine zweite Initialzündung: „Langfristig“, so Susanne Berlin, „wollen wir von unserer Musik leben können.“

bis

Anzeige