Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Süße Überraschung im Kino: SSV-Chefs verteilen Weihnachtstüten

Wolfsburg-Vorsfelde Süße Überraschung im Kino: SSV-Chefs verteilen Weihnachtstüten

Vorsfelde. Schöne Überraschung für die Jugendfußballer des SSV Vorsfelde: Der Vorstand lud sie gestern ins Delphin-Kino ein. Nach der Vorführung von "Hotel Transsilvanien" warteten Vorstand und Landesliga-Kicker auf die 130 Nachwuchsfußballer und schenkten ihnen süße Weihnachtstüten.

Voriger Artikel
Drömling-Messe: Wieder ein Auto zu gewinnen
Nächster Artikel
Vorsfelder Weihnachtsmarkt: Feuerzangenbowle und Nikolaus

Süße Überraschung: Vorstand und Fußballer verteilten Weihnachtstüten an Nachwuchskicker.

Quelle: Photowerk (he)

„Wir wollen den Kindern eine Freude machen“, betonte SSV-Vorstandsmitglied Helmut Thomas. „Außerdem merken sie dadurch, dass sie in einem großen Verein sind, nicht nur in einer Mannschaft.“ Den Filmnachmittag hatte Michael Mokry organisiert: Er suchte den Film aus und lud die Kicker im Kinosaal zum Ziel-Kicken ein - wer traf, bekam schon vorher eine süße Überraschung.

Später schlichen sich Stefan Fuchs, Marcel Kirchhoff, Andre Bischof und Marcel Weiss von der ersten Mannschaft ins Kino, gemeinsam mit Helmut Thomas, Michael Mokry und Vorstandsmitglied Uwe Sülberg verteilten sie nach dem Abspann Weihnachtstüten an die 130 Kinder - die fanden die Aktion klasse. Thomas: „Schön, dass es allen gefällt.“

bis

Voriger Artikel
Nächster Artikel