Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Stürmischer Auftakt für den Kunsthandwerkermarkt
Wolfsburg Vorsfelde Stürmischer Auftakt für den Kunsthandwerkermarkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:07 21.09.2018
Jahrtausende alte Technik: Sylvia Geißler wickelt Glasperlen selbst. Quelle: Andrea Müller-Kudelka
Neuhaus

Am Freitag hatten die Anbieter beim Kunsthandwerkermarkt unter anderem mit starken Windböen zu kämpfen – und auch die Gäste: Rund um die Wasserburg musste man sich vor fallenden Kastanien und fliegenden Eicheln in Acht nehmen. Regenschirme halfen da gleich doppelt.

Schirme gehören allerdings zu den wenigen Dingen, die es beim Markt nicht gibt. Aber Mützen und Hüte sind im Angebot – und auch sonst bleiben kaum Wünsche offen. Im Gegenteil: neue entstehen. Der Wunsch nach einem charakteristischen Korkenkopf als originellem Flaschenverschluss zum Beispiel. Oder wie wäre es mit einem Kinderbuch von der Fallersleberin Tatjana Weih? Markt-Initiator Peter Klarhorst ist von ihr restlos begeistert: „Es ist so schön, dass wir in Wolfsburg Buchkultur zu bieten haben!“

Eröffnung: Dezernent Dennis Weilmann (2.v.r.) lobte Peter Klarhorst (r.) – dieser dankte dem Kulturwerk mit Blumen. Quelle: Andrea Müller-Kudelka

Viele Aussteller aus anderen Gegenden Deutschlands oder Europas hat Klarhorst als Marktbeschicker kennengelernt – er selbst fertigt Briefpapier an. Und er schafft es seit fast 30 Jahren, die Besucher der Burg mit neuen Anbietern zu überraschen. Das würdigte auch Dezernent Dennis Weilmann bei der Begrüßung: „Er ist die Seele des Marktes. Und der macht Neuhaus zur Hochburg des gehobenen Handwerks.“ Klarhorst dankte mit Blumen für die gute Zusammenarbeit mit dem Kulturwerk.

62 Kunsthandwerker zeigen und verkaufen vom 21. bis zum 23. September ihre Werke in Neuhaus und sorgen für eine kreative Atmosphäre rund um die alte Wasserburg. Der Markt hat einen guten Ruf: Tausende Wolfsburger und Gäste aus der gesamten Region werden wieder erwartet. Hier einige Eindrücke vom Eröffnungstag.

Dann ging’s auf Entdeckungsreise: Zu Glasperlen-Wicklerin Sylvia Geißler, zum Bogenbau-Stand des Ehepaars Butzer aus Barwedel, zu Ulrike Cordes, die Taschen aus Autoreifen näht, und zu Wolfram und Jörg Liebe aus Leipzig mit Spielzeug und Puppenstuben aus Holz. Wirklich zum Verlieben!

Von Andrea Müller-Kudelka

Von Freitag bis Sonntag findet der Herbstmarkt der Kunsthandwerker auf der Burg Neuhaus statt. Er ist täglich von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

20.09.2018

Für viele Vorsfelder ist er ein Highlight des Jahres: Am Mittwoch, 3. Oktober, laden die Vereine ab 10.30 Uhr wieder zum Musikalischen Frühschoppen ins Schützenhaus ein. Wie in den Vorjahren spielt das Wolfsburger Stadtwerke-Orchester. Anschließend gibt es Erbseneintopf für alle Besucher.

20.09.2018

Auf der Landesstraße 290 zwischen Hehlingen und Almke sind am Dienstagnachmittag zwei Pkws kollidiert. Eine 61-jährige Wolfsburgerin war in den Gegenverkehr geraten. Der Fahrer des entgegenkommenden Pkws konnte dank blitzschneller Reaktionen einen Frontalzusammenstoß gerade noch verhindern.

19.09.2018