Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Straßenmeisterei: Werkzeuge gestohlen

Vorsfelde Straßenmeisterei: Werkzeuge gestohlen

Unbekannte sind am Wochenende in die Straßenmeisterei Vorsfelde an der Helmstedter Straße eingebrochen und haben hochwertige Werkzeuge gestohlen. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 6000 Euro.

Voriger Artikel
Espenweg: Anwohner will schnelle Sanierung
Nächster Artikel
Wasserverband: Mängel an neuem Gebäude

Einbruch: Die Täter schnitten ein Loch in den Zaun und brachen eine Halle auf.

Quelle: Photowerk (he)

Wie die Täter aufs Betriebsgelände kamen, stand schnell fest: „Sie haben ein Loch in den Zaun geschnitten“, berichtet Christian Denecke, stellvertretender Leiter der Straßenmeisterei Vorsfelde. Von dort seien die Täter zur Großgerätehalle gegangen und hätten dort die Tür aufgebrochen. Erbeutet haben sie Motorsäge, Kettensäge, Freischneider, Heckenscheren, Laubbläser und Erdbohrer - alles hochwertige Fabrikate. Der Einbruch passierte laut Polizei zwischen Freitagmittag und Sonntagmorgen. Trotz des Diebstahls betont Christian Denecke: „Wir sind natürlich weiter voll einsatzfähig.“

Die Polizei in Vorsfelde bittet Zeugen um Hinweise unter der Telefonnummer 05363/ 992290 .

bis

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Vorsfelde

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang