Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Straßenfest: Im Espenweg ist die Welt noch in Ordnung
Wolfsburg Vorsfelde Straßenfest: Im Espenweg ist die Welt noch in Ordnung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 10.08.2016
Straßenfest im Espenweg: Die Anwohner feierten. Quelle: Britta Schulze
Anzeige

Organisator Martin von Palubicki: „Zum dritten Mal feiern wir gemeinsam unseren tollen Zusammenhalt mit einem Straßenfest.“ Blumen und Girlanden waren liebevoll von Rebekka Bebenroth arrangiert. Im Espenweg gibt es sogar noch einige Bürger, die dort geboren wurden. Gemeinschaft und Vertrauen seien selbstverständlich. Das Fest in familiärer Stimmung mit selbstgebackenen Kuchen und Bratwurst vom Grill brachte Freude für alle. „Die Einnahmen aus Getränken und Speisen spenden wir an die Johannes-Kita hier in Vorsfelde“, so Palubicki.

Als Gäste schauten Pastor Jörg Schubert und Ortsbürgermeister Günter Lach vorbei. „Früher waren Straßenfeste noch üblich, man hat sich um seine Nachbarn gekümmert und Gespräche über den Gartenzaun waren an der Tagesordnung. Leider wird das weniger, umso mehr freue ich mich über das Straßenfest im Espenweg“, so Lach.

Eine witzige Erfindung zur Nachbarschaftspflege hatte Anwohner Karl-Heinz Balke (82): die Bierbank. „Als ich mein Haus baute, hatte ich den Wunsch, dass die Leute vor meiner Tür sitzen sollen“, so Balke. Aus altem Eisen und Holz von ehemaligen Kirchenbänken baute er die Bierbank. Noch heute wird sich - mittlerweile über modernste Technik wie das Handy - zum Bierchen auf der Bank verabredet.

kf

Seit einigen Tagen hat die Freiwillige Feuerwehr Vorsfelde nach zwei Monaten des Wartens auf Wartung und Reparatur ihre Drehleiter wieder - und nutzte den regulären Dienst am Donnerstagabend spontan für eine Übung. 26 Einsatzkräfte rückten zum Schulzentrum im Eichholz aus.

05.08.2016

Vorsfelde. Der Vorsfelder Heimatverein kommt ins Fernsehen. Er hatte am Donnerstag ein Team von RTL Nord zu Besuch. Es drehte einen Beitrag für die Serie „Mein Verein“, zu sehen am Dienstag, 9. August, zwischen 18 und 18.30 Uhr bei RTL.

04.08.2016

Vorsfelde. Nach 17 Monaten kehrten Karin Klaus-Witten und ihr Mann Fritz Witten von ihrer „Weltradeln“-Tour aus Japan zurück. WAZ-Redakteurin Andrea Müller-Kudelka sprach mit ihnen.

04.08.2016
Anzeige