Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Sticker-Album für den SV Reislingen/Neuhaus
Wolfsburg Vorsfelde Sticker-Album für den SV Reislingen/Neuhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:00 17.04.2019
Sticker-Heft für den SV Reislingen/Neuhaus: (v.l.) Steffen Spahn, Lars Papke und Marc Lettau. Quelle: Sylvia Telge
Reislingen

Jetzt gibt es auch vom SV Reislingen/Neuhaus ein Stickeralbum: Sämtliche Spieler von der G-Jugend bis zu den Altsenioren, Trainer, Vorstand und das Logo (sogar in Glitzer) gibt es auf Bildern. Die Idee dazu kam von Edeka-Chef Marco Bahrs, der SVR war sofort Feuer und Flamme. „Es ist eine große Ehre für uns“, sagt Vorsitzender Marc Lettau. Am Samstag, 4. Mai, beginnt der Verkauf, zum Auftakt spendiert der Edeka-Markt ab 10.30 Uhr in Reislingen-Südwest Bratwurst, die Fußballer grillen.

Jede Packung hat fünf Bilder und kostet 80 Cent

„Die Erwachsenen waren noch begeisterter von dem Heft als die Kinder“, so der zweite Vorsitzende Steffen Spahn. Edeka hatte schon mit dem SSV Vorsfelde und dem Velpker SV ein Heft aufgelegt (WAZ berichtete). Der Erfolg war riesig, sagt Verkaufsleiter Lars Papke. Mit Reislingen folgt der dritte Edeka-Standort. Mit 10.000 Stickerpackungen und 500 Alben startet die Aktion in Reislingen, bei großer Nachfrage könne nachproduziert werden. Das Starter-Set mit Album und fünf Packungen kostet fünf Euro – „ein Euro geht an unsere Jugendarbeit“, so Marc Lettau. Jede Packung hat fünf Bilder und kostet 80 Cent. Sticker gibt es in den Edeka-Märkten in Vorsfelde und Reislingen.

296 Spieler mussten fotografiert werden

Die Aktion ist schön – aber auch sehr aufwendig. 296 Spieler mussten fotografiert werden. Fotograf Uwe Hackländer übernahm die Mammut-Aufgabe – er ist auch Vereinsmitglied. „Er hat so viele Termine angeboten, so dass alle Spieler mitmachen konnten“, lobt Steffen Spahn. Aber auch die Fotos den richtigen Spielern zuzuordnen, war sehr aufwendig. Unter den Spielern sind auch Stars wie VfL-Legende Roy Präger.

Weil es immer viele doppelte Bilder gibt, sind schon zwei Termine für Tauschbörsen im Reislinger Edeka-Markt geplant: am 25. Mai sowie am 13. Juli – dann endet auch die Sticker-Aktion.

Von Sylvia Telge

Die gesunde Fast-Food-Alternative kommt aus Warmenau: Drei junge Männer gründeten „The Prep“ und beliefern seit vergangenem Jahr Kunden in ganz Deutschland mit leckerem und gesunden Essen.

17.04.2019

Die neuen Rampen von der B188 ins Gewerbegebiet Warmenau-Ost sollen am 10. Mai freigegeben werden. Ortsbürgermeisterin Angelika Jahns hofft auf deutlich weniger Durchgangsverkehr im Ort.

16.04.2019

Ein schönes Ostergeschenk: Der Real-Markt in Nordsteimke hat jetzt 103 Lebensmitteltüten für Bedürftige an den Caritas-Mittagstisch überreicht. Die Tüten haben Kunden gespendet.

16.04.2019