Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Start in die Wasserpark-Saison

Wolfsburg-Hehlingen Start in die Wasserpark-Saison

Hehlingen. Sonne, blauer Himmel, 20 Grad: Eine bessere Wettervorhersage für den Start in die neue Saison hätte sich Sabrina Spring gar nicht wünschen können. Heute um 15 Uhr eröffnet Wolfsburgs Bäder-Chefin den Wasserpark Hehlingen. Gemeinsam mit Ortsrat und Bürgerinitiative. Und sie hofft auf viele Besucher.

Voriger Artikel
Rollerdiebe anhand Feuerzeug gesucht
Nächster Artikel
Dank Spende: Musikanlage für die Kita

Letzte Arbeiten: Götz Grünberg startet die Pumpen (l.), kontrolliert Spielgeräte (u.) und Steine im Wasserbecken.

Denn bisher kennt sie den Wasserpark fast nur menschenleer. Sie ist seit Oktober im Amt, da war die Saison bereits vorbei und sie musste gemeinsam mit Götz Grünberg die Arbeiten in den Wintermonaten planen.

Schwimmmeistergehilfe Grünberg kennt jeden Zentimeter des Geländes, seit Jahrzehnten: Er war schon im früheren Hehlinger Freibad beschäftigt, hat dort unzähligen Hehlingern das Schwimmen beigebracht. Vor drei Jahren verschwand das Freibad, der Wasserpark wurde gebaut und Grünberg blieb.

Piratenschiff, Floß, Wasserkanonen, Piratenburg mit Hängebrücke, Holzfähre mit Seilzug - Grünberg und sein Kollege Manfred Degner haben die vergangenen Monate für Reparaturen und Ausbesserungsarbeiten genutzt. Ecken und Kanten haben sie abgefeilt, Bachlauf und Wasserbecken gereinigt, Aufenthaltsraum und sanitäre Anlagen gestrichen, Spielgeräte aufgebaut, die Außenanlagen in Schuss gebracht, das Tretbecken repariert.

Zuletzt hat Grünberg die Wasserpumpen angeschaltet und das Becken mit Wasser geflutet: „45 Zentimeter hoch.“ Im Zehn-Minuten-Takt lässt eine Zeitschaltuhr die Pumpen wieder anspringen, damit sie Wasser-Nachschub liefern.

„Schließlich sollen sich alle Gäste wohl fühlen“, sagt er. Das tun sie auch: Während die kleinen Kinder das Piratenschiff entern oder im Bachlauf spielen, können die größeren Beachvolleyball oder (vorsichtig) Fußball spielen. Und die Eltern können sich entspannen.

bis

WAZ-Info: Wasserpark

Geöffnet ist der Wasserpark montags, dienstags, donnerstags und freitags von 14 bis 19 Uhr, mittwochs von 9 bis 19 Uhr, samstags und sonntags von 12 bis 19 Uhr sowie an Ferientagen von 10 bis 19 Uhr. Es sei denn, das Wetter ist „schlecht“: Bei 16 Grad, Regen und Windböen ab 40 km/h bleibt der Wasserpark geschlossen.

Rekordjahr: Der Wasserpark als Attraktion

Hehlingen. Der Wasserpark Hehlingen ist ein Publikumsmagnet: 2013 kamen 22.783 Besuche, 2014 waren es 14.425 – aber da war das Wetter auch deutlich schlechter. Sabrina Spring, Abteilungsleiterin Bäder der Stadt, möchte die Attraktivität weiter erhöhen.

„Gemeinsam mit Ortsrat und Bürgerinitiative“, betont sie. Erste Maßnahmen wurden schon umgesetzt: Das Fußballfeld mit Holzhackschnitzeln als Belag wurde nicht gut angenommen, „also haben wir daraus ein Beachvolleyballfeld gemacht“, sagt sie. „Jetzt wird es super angenommen.“ Eine weitere Neuerung betrifft das Mitbringen von Speisen: „Das ist ab sofort nicht mehr gestattet“, sagt Spring. „Kioskbetreiber Enzo Natale wird sein Speiseangebot an die Wünsche der Besucher anpassen.“ Er könne seinen Kiosk somit wirtschaftlich betreiben. „Ohne einen Kioskbetreiber, der auch die Eintrittskarten verkauft, funktioniert der Wasserpark nicht.“

Bisher besuchen vor allem Familien mit kleinen Kindern den Wasserpark. Aber auch ältere Kinder sollten ihn nutzen. Schwimmmeistergehilfe Götz Grünberg betont daher: „Man könnte etwa Übernachtungsaktionen und Konzerte anbieten.“ Immerhin: Der Kindergeburtstagsraum wird schon jetzt oft gebucht.

bis

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wolfsburg-Hehlingen
Wasserpark Hehlingen: Zur Saisoneröffnung kamen gestern viele Familien.

Hehlingen. Saisonstart nach Maß: Bei 22 Grad und viel Sonne eröffnete gestern der Wasserpark in Hehlingen. Ortsbürgermeisterin Ira von Steimker und Sabrina Spring (Geschäftsbereich Bäder) strahlten um die Wette.

mehr
Mehr aus Vorsfelde

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang