Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Stadtlauf: Harwardt holt vierten Sieg
Wolfsburg Vorsfelde Stadtlauf: Harwardt holt vierten Sieg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:58 20.03.2016
Startschuss für den Stadtlauf: Insgesamt waren in Vorsfelde mehr als 400 Sportler dabei. Quelle: Photowerk (bs)

Fast eine Minute lag er vor dem Zweitplatzierten Vereinskollegen Marc Günther (M 20) und eine weitere Minute vor Louis Hellmut vom ULV Wolfsburg.

Die Rahmenbedingungen waren für die Läufer eigentlich akzeptabel: Kein Regen über der Strecke quer durch die Vorsfelder Altstadt, allerdings für März recht kühl und somit für die Zuschauer offenbar abschreckend. Die verloren sich entlang der Strecke, erst in Zielnähe gab es Applaus für die wackeren Starter.

Immerhin konnten sich die Veranstalter vom MTV Vorsfelde über rund 400 Aktive freuen, die teilweise aus Hannover, Uelzen, Holzminden und sogar aus dem Holsteinischen angereist waren. Als Organisationschef und MTV- Spartenleiter Jörg Weichert den Startschuss abfeuerte, ergoss sich eine wahre Flut engagierter Spurter über Meinstraße, Lange Straße, Amtsstraße, Wolfsburger Straße und Sperlingsgasse. Nach rund 33 Minuten war der Hauptlauf entschieden.

25 Streckenposten sorgten gemeinsam mit 10 Helfern im Leitungsteam für einen geregelten Ablauf der sportlichen Großveranstaltung. Das DRK war mit einem Einsatzfahrzeug vor Ort, brauchte aber glücklicherweise nicht eingreifen. Das freute auch die beiden Senioren in der Organisationstruppe: Siggi Reitz (69) machte per Fahrrad die Bahn frei für die Läufer, Hans Callies (82) spielte quasi den Besenwagen. „Wir haben alle wieder sicher nach Haus gebracht“, sagte er.

bhe

Wendschott. Warum man es damals „übersehen“ hat, weiß selbst Ortskenner Wilhelm Daehre (77) nicht: Fest steht, das 600-jährige Bestehen von Wendschott ist 1966 sang- und klanglos vorübergezogen. So etwas soll nicht wieder passieren. Das 650-jährige Ortsjubiläum soll mit Feiern und Aktivitäten gewürdigt werden.

18.03.2016

Vorsfelde. Eine 2,50 Meter hohe, steinerne Skulptur soll zukünftig die Rasenfläche vor dem Rolf-Nolting-Haus in Vorsfelde schmücken. Das plant der Vorstand des Kulturvereins „Zugabe“, der sich am Mittwoch zu einer Sitzung traf. Gast war der Wolfsburger Bildhauer Rainer Scheer, der eine kleine Serie von Entwürfen vorstellte.

17.03.2016

Vorsfelde. Bier gegen Blut! Das gilt am Freitag bei der Blutspende in Vorsfelde. Das DRK geht zum ersten Mal einen ungewöhnlichen Weg, um Erstspender zu werben: Sportmannschaften, die mit elf Mann und in Trikot erscheinen, erhalten ein 20-Liter-Fass-Bier.

16.03.2016