Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Stadt startet Umbauarbeiten

Wolfsburg Vorsfelde Stadt startet Umbauarbeiten

Vorsfelde. Der Umbau der Vorsfelder Altstadtschule zur Ganztagsschule beginnt: Zurzeit sanieren Handwerker die Toiletten, noch in den Sommerferien soll der alte Container abgerissen werden – dort ensteht ein Neubau mit Mensa und Ganztagsbereich.

Voriger Artikel
Sommerfest: Die AWO feierte
Nächster Artikel
Eberfest: Schultütenaktion bleibt

Altstadtschule Vorsfelde: Die Modernisierung soll bis Sommer 2012 abgeschlossen sein.

Quelle: Photowerk (Archiv)

Beide Maßnahmen hatte der Vorsfelder Ortsrat vehement gefordert. PUG-Ratsfrau Sandra Straube hatte immer wieder auf „stinkende Toiletten“ hingewiesen: „Kinder trauen sich dort gar nicht mehr drauf.“

Das ist bald Vergangenheit: „Zum Ende der Sommerferien soll die Sanierung der Sanitäranlage abgeschlossen sein“, sagt Stadtsprecherin Stefanie Geisler. Kosten: 216.000 Euro.

Noch in den Ferien soll mit dem Abriss des alten Containers begonnen werden: „Hierfür entsteht ein Neubau einer Mensa mit Ganztagsbereich“, so Geisler. Ein separates Gebäude ohne bauliche Verbindung zur jetzigen Schule. Kosten: 1,51 Millionen Euro. In einem zweiten Bauabschnitt soll die jetzige Schule modernisiert werden, der Ganztagsbetrieb startet im Sommer 2012.

bis

Voriger Artikel
Nächster Artikel