Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Stadt startet Umbauarbeiten

Wolfsburg Vorsfelde Stadt startet Umbauarbeiten

Vorsfelde. Der Umbau der Vorsfelder Altstadtschule zur Ganztagsschule beginnt: Zurzeit sanieren Handwerker die Toiletten, noch in den Sommerferien soll der alte Container abgerissen werden – dort ensteht ein Neubau mit Mensa und Ganztagsbereich.

Voriger Artikel
Sommerfest: Die AWO feierte
Nächster Artikel
Eberfest: Schultütenaktion bleibt

Altstadtschule Vorsfelde: Die Modernisierung soll bis Sommer 2012 abgeschlossen sein.

Quelle: Photowerk (Archiv)

Beide Maßnahmen hatte der Vorsfelder Ortsrat vehement gefordert. PUG-Ratsfrau Sandra Straube hatte immer wieder auf „stinkende Toiletten“ hingewiesen: „Kinder trauen sich dort gar nicht mehr drauf.“

Das ist bald Vergangenheit: „Zum Ende der Sommerferien soll die Sanierung der Sanitäranlage abgeschlossen sein“, sagt Stadtsprecherin Stefanie Geisler. Kosten: 216.000 Euro.

Noch in den Ferien soll mit dem Abriss des alten Containers begonnen werden: „Hierfür entsteht ein Neubau einer Mensa mit Ganztagsbereich“, so Geisler. Ein separates Gebäude ohne bauliche Verbindung zur jetzigen Schule. Kosten: 1,51 Millionen Euro. In einem zweiten Bauabschnitt soll die jetzige Schule modernisiert werden, der Ganztagsbetrieb startet im Sommer 2012.

bis

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr