Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
St. Markus: Pastorin kommt im Dezember

Wolfsburg-Reislingen St. Markus: Pastorin kommt im Dezember

Reislingen. Die Kirchengemeinde St. Markus Reislingen/Neuhaus hat eine neue Pastorin: Dr. Antje Labahn beginnt ihren Dienst am 1. Dezember. „Wir sind froh, dass diese Pfarrstelle so schnell wieder besetzt werden konnte“, sagt Propst Matthias Blümel.

Voriger Artikel
B 188: Land ändert wieder die Verkehrsführung
Nächster Artikel
Schulfest war großer Erfolg

Willkommen in Reislingen: Wilfried Leonhardt (l.), Margitta Knape (2.v.l.) und Propst Matthias Blümel begrüßen die neue Pastorin der St.-Markus-Kirche, Dr. Antja Labahn.

Quelle: Foto: Bischof

Jörg Natho hatte die Gemeinde Ende Februar nach sechsjähriger Dienstzeit wieder verlassen, obwohl der Kirchenvorstand ihn in Reislingen behalten wollte (WAZ berichtete). Die Landeskirche schrieb die Stelle intern aus, Antje Labahn bewarb sich. Sie stellte sich dem Kirchenvorstand vor: „Sie war uns von Anfang an sympathisch“, berichtet Margitta Knape, stellvertretende Vorsitzende des Kirchenvorstands. „Wir haben uns einstimmig für sie entschieden.“

Die promovierte Theologin Labahn ist gebürtige Braunschweigerin, hat an der Universität und in Kirchengemeinden in ganz Deutschland gearbeitet. Zurzeit ist Labahn Pastorin in Hasselfelde im Harz und betreut dort fünf Gemeinden mit rund 1500 Mitgliedern. „In Reislingen und Neuhaus betreut sie fast doppelt so viele“, sagt Vize-Propst Winfried Leonhardt - er teilt sich mit mehreren Pastoren die Betreuung der St.-Markus-Gemeinde. „Eine sehr lebendige Gemeinde mit vielen ehrenamtlichen Mitarbeitern“, betont er. Die Zusammenarbeit mit der St.-Markus-Kita („Pusteblume“) laufe hervorragend.

Gut für Antje Labahn: „Kinder und Jugendarbeit ist einer meiner Schwerpunkte“, sagt sie. Auch die Bedeutung der Taufe wolle sie herausarbeiten: „Bei Taufen kriegt man Leute in die Kirche.“ Und bei Feiern: Im kommenden Jahr werden Kirche und Gemeindezentrum 50 Jahre alt. „Ich wünsche mir“, so Labahn, „dass wir das ganz groß feiern.“ Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren.

bis

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016