Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
St. Markus: Festwoche startet mit Rallye

Wolfsburg-Reislingen St. Markus: Festwoche startet mit Rallye

Reislingen. 50 Jahre St.-Markus-Kirche in Reislingen: Nach dem offiziellen Auftakt der Feierlichkeiten am Sonntag startete jetzt das Jubiläumsprogramm, das bis Freitag läuft. Gestern standen vor allem die jüngeren Gemeindemitglieder im Mittelpunkt.

Voriger Artikel
Zugabe: Hochkarätige Konzerte im Nolting-Haus
Nächster Artikel
Vorsfelder trainierten mit Judoka aus Japan

Kirchenerkundung: Die Kinder konnten ein Kreuz mit Kerzen beleuchten.

Quelle: Roland Hermstein

Pastorin Antje Labahn begrüßte die Igel-Gruppe der Kita Pusteblume in der Kirche, erklärte ihnen die Symbole an der Eingangstür, die unter anderem Jesus mit den Fischern Petrus und Andreas zeigen. Im Inneren der Kirche erkundeten die Kinder unter anderem das Taufbecken und die Orgel.

Sogar selbst aktiv werden durften die Kinder: Sie zündeten Kerzen an und beleuchteten so vor dem Altar ein Kreuz. „Sonst kommt Pastorin Labahn zu uns in die Kita, aber gerade zum Jubiläum ist es für die Kinder toll, einmal die festliche Kirche zu erleben“, so Erzieherin Heike Schydlo. Zum Abschluss hinterließen alle Kinder ihren Fingerabdruck auf einem Jubiläumsplakat.

Am Nachmittag erkundeten etwas ältere Kinder die Kirche. Anja Rohrbach und Sarah Czerwonka boten eine Kirchenrallye an: Dabei errieten die Kinder Lieder an der Orgel und spielten sogar selbst ein paar Töne. Außerdem suchten sie in der Kirche Buchstaben, die das Wort „Kirchengemeinde“ ergaben, und malten die Kirche aus ihrer Sicht. „Die Bilder werden wir in der Kirche ausstellen“, so Rohrbach, die am Abend für Erwachsene eine besondere Lesung anbot: Mit einer selbstgeschriebenen Geschichte nahm sie die Besucher mit auf eine Entdeckungstour.

kau

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Vorsfelde

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände